Datenschutz: Ihr Besuch wird von PIWIK anonymisiert erfasst. Mehr erfahren!

Aktive Filter:   Thriller X Ausgewählte Bücher X

Bücher

Lyrik & Prosa

Wir präsentieren eine Auswahl der von uns betreuten Belletristik-Titel aus den Genres Prosa und Lyrik unter anderem in den Sparten Erzählung, Krimi, Thriller, Science-Fiction, Fantasy und historischer Roman.

Bewegen Sie den Mauszeiger über die Galerie und Sie erhalten einen Überblick über die von uns bearbeiteten Titel. Mit einem Klick auf das Buchcover erhalten Sie Informationen zu Inhalt, Verlag und weiterführenden Links.

Alternativ können Sie links in der Seitennavigation die Listenansicht auswählen und erhalten eine alphabetische Liste mit auffahrenden Informationstexten.

Angelika Glander

Sie entkommt mir nicht

Thriller

Angelika Glander - Sie entkommt mir nicht

Literaturgutachten

Hanne Sommer führt ein unscheinbares Leben. Die eher schüchterne Büroangestellte wohnt allein, ihr einziger Vertrauter ist ihr Vater, der im Altenheim lebt und um den sie sich liebevoll kümmert. Ihre Welt verändert sich drastisch, als sie plötzlich anonyme Briefe von einem Unbekannten erhält. Hanne fühlt sich bedroht und hat keine Ahnung, wer der Stalker ist. Aus Angst, der Unbekannte könnte ihr etwas antun, geht Hanne auf seine Forderungen ein. Sie kleidet sich anders, belegt sogar einen Diätkochkurs und sucht nach einem besser bezahlten Job. Schließlich erstattet Hanne Anzeige bei der Polizei. Doch die Beamten tappen im Dunkeln. Bis die Situation eskaliert und ein Fremder in Hannes Wohnung einbricht …

Ullstein, Berlin 2017

Anita Heise

Die Bernstein Akte

Thriller

Anita Heise - Die Bernstein Akte

Prosalektorat & Coaching vor Verlagsbewerbung

Eine anonyme Akte. Ein Familienmord. Ein Spionagenetzwerk. Ein unbekannter Geheimdienst.

Was geschah: Gernot von Bernstein erhält eine anonyme Akte. Ohne es zu ahnen, besiegelt er mit dieser Akte das Schicksal seiner Tochter.

Jahre später: Marie von Bernstein lebt ein gefährliches Leben. Sie will den Mord an ihrer Familie rächen und begibt sich mitten hinein in die Fänge des russischen Spionagenetzes, der Mörder ihrer Familie. Ein Spiel um Leben und Tod beginnt. Kann Marie dem Netz entkommen? Und was verbindet Marie mit diesem unbekannten Geheimdienst?

"Packend! Von der ersten bis zur letzten Seite." (Sylvia Pyrlik, Buchhandlung Schatzinsel, Berlin-Bernau)

Kindle Edition, Luxemburg 2015

Matthias Meyer Lutterloh

Sokrates-Lieyes

Matthias Meyer Lutterloh - Sokrates-Lieyes

Prosalektorat

Die Sokrates Trilogie. E-Book-Serie in 12 Teilen. Gebündelt als drei spannende Kriminalromane über Tod, Schicksal, Rache, Manipulation und die Gefahren des Internets. Buch 1:  Sokrates Lieyes

14. April 2014, Washington, D.C. – Troy Turner, ein ebenso erfolgreicher wie ehrgeiziger Journalist, steht kurz vor seinem beruflichen Durchbruch, als er Zeuge eines dramatisch verlaufenden Banküberfalls wird. Drei Jahre später beginnt ein Serienkiller namens Sokrates, seine Opfer auf bestialische Weise umzubringen und diese Morde auf seiner Internetseite zu veröffentlichen. Der Mörder hat weitere Menschen in seiner Gewalt und kündigt neue Live-Episoden seiner Verbrechen an. Gleichzeitig verdichten sich die Hinweise darauf, dass alle Opfer mit dem Banküberfall vom 14. April 2014 in Verbindung stehen. Messine Okeanos, leitende FBI-Ermittlerin, die damals ebenfalls vor Ort war, nimmt mit Hochdruck die Ermittlungen auf. Sokrates jedoch zwingt die Agentin, Troy Turner zu ihren Einsätzen mitzunehmen. Der Journalist muss dabei eine neuartige, online geschaltete Cyberbrille tragen, welche die sonst so geheimen FBI-Einsätze in Realtime über Sokrates’ Webseite mit der Internetgemeinde teilt. So beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, während die Grenzen zwischen Fiktion und Wirklichkeit, Raum und Zeit, Verdächtigen und Opfern zunehmend verwischen: Geschickt nutzt Sokrates die Grauzonen des Internets für sein grausames Spiel.

www.sokrates-lieyes.de

Kindle Edition, Zypern 2013

Astrid Korten

Tödliche Perfektion. Poesie der Macht

eBook (Umschlag: © dotbooks)

Astrid Korten - Tödliche Perfektion. Poesie der Macht

Prosalektorat

„Ihre Augen glitzerten gefährlich. ‚Du hast doch keine Angst vor mir, oder?‘, fragte sie. Der Klang ihrer Stimme ließ ihn schaudern. Das Spiel hatte begonnen.“

Hongkong, Sitz eines internationalen Pharmakonzerns. Robert Faber, Vorstandsvorsitzender und Hauptaktionär, kann sein Glück kaum fassen: Einer seiner Wissenschaftler hat eine revolutionäre Entdeckung gemacht – der neue Wirkstoff Rebu 12 stoppt den Alterungsprozess! Das Milliardengeschäft mit der ewigen Jugend ist zum Greifen nah. Doch Faber ahnt nicht, dass die Information trotz höchster Geheimhaltung schon in falsche Hände geraten ist – und eine skrupellose Sekte sich bereit macht, alles zu tun, um die Formel der Makellosigkeit unter ihre Kontrolle zu bringen …
Fesselnd, dramatisch, eiskalt: Der Thriller über die Schattenseiten der Schönheit und die Abgründe der menschlichen Seele.

„Nicht Krimis à la Agatha Christie sind Astrid Kortens Metier, sondern Gänsehautthriller im Stil von Minette Walters.“ Westdeutsche Allgemeine Zeitung

dotbooks, München 2013

AGB Datenschutz Links Impressum
Facebook Literaturpreis Nordost
Angelika Glander
Sie entkommt mir nicht
Matthias Meyer Lutterloh
Sokrates-Lieyes
Thomas Pollan
Die Abenteuer der außergewöhnlichen Familie Wilda: Ins Zwielicht
Kristina Sellmayr
Und ich lebe doch!
Kai Grehn
Funken
Erik D. Schulz
Crystal
Jo Hess
Michael Lindqvist. Das Schweigen der Mauern
Frank Ahrens
Komm, lieber Tod!
Chris Vandoni
Der Hüter der Sphären
Matthias Naas
Henry – Ein Abgesang
Birgit Blume
Die Shaworkrone
Thomas Worch
Schönheit und Gebrechen
Iris May
Gosias Kinder
Micha J. Alzt
Der zweite Affe
Karin Beyer
Der Pfandleiher
Robert Königshausen
Wildnis Nr. 50
Wolfgang Bellmer
Das Pyrmont-Komplott
Hubert Sühr
Der Banker und der Staatsanwalt
Jo Hess
Michael Lindqvist. In einer dunklen Nacht
Bruna Albaneze-Sutej
Jelena – die lange Reise einer Fremden
Nelly Arnold
Ohne Mann bin ich wenigstens nicht einsam
Gerold Fischer
Zwei&zwanzig intim-erotische Miniaturen
Danielle Weidig
Hybris
Linni Lind
Sie erschien im Gewand einer Tulpe
Robert Scheer
Der Duft des Sussita
Birgit Blume
Die verborgenen Inseln
Patricia Heinen
Proxusus. Rückkehr der Nangaires
Klaus Ketterer
Merkwürdige Begegnungen
Andreas Schäfer
Wir vier
Robert Königshausen
Energiespender
Chris Vandoni
Die Kolonie Tongalen
Peter Michael Hirth
Pierres himmlischer Besuch
Sebastian Balcerowski
Gib mir mehr Himmel
Kathrin Girgensohn
Der Mond, die Spree, das Bier
Marc Houma
Die Ungebändigten
Dagmara Rabe
Wenn ich sterbe, sollst du leben
Torsten Müller
Der Ritter Christi
Katharina Rothärmel
Schattenspiele
Julia Schorlemmer (Hg.)
Die fromme Kurtisane
John Rengen & Olaf Nollmeyer
Rubio spuckt's aus