Niels Peter Juel Larsen: Bei den Toten

Als der dänische Reporter Jonas Skou nach Berlin kommt, steht die reale Mauer noch. Später wird sie unter Schmerzen fallen. Er ist auf der Suche nach den Mördern seines Vaters, der im Widerstand gegen die deutsche Besetzung von der Gestapo hingerichtet wurde. Hier verliebt er sich in Hannah Müller, eine junge Deutsche. Sie wächst mit der Last der Nachkriegsgeneration auf: mit dem Schatten der Väter. Was der stark autobiographische Roman ausgräbt, kann beklemmender nicht sein, wenn sich die kalte Wahrheit zeigt. Unbarmherzig gegen die Verdrängung der Täter, ist Kjær voller Mitgefühl für ihre Kinder, die hier mitbüßen, weil sie, nicht anders als er, fühlende Wesen sind. Das Buch entlässt den Leser, nachdem er den Blick in Abgründe von Verdrängung und unerlöster Wut getan und verstanden hat, dass es um Versöhnung geht.


Ein Buch, das durch seine Härte und Einfühlsamkeit in gleichen Teilen brilliert. Der Schmerz lässt Jonas Skou, die Enkel und uns nicht los!

Rouven Obst auf Amazon

BUCH


,
, Seiten
ISBN:

Posted in .