Sachbuchlektorat

Mit unserem Lektorat für das Sachbuch können wir Sie unterstützen, wenn Sie zu einem bestimmten Sachthema für ein breites Publikum schreiben. Darunter verstehen wir sowohl Biografie und Autobiografie als auch Ratgeber oder Reiseführer, also die Literatur, die gemeinhin als „Nonfiction“ bezeichnet wird. Unser Ziel ist es, den Text für eine Veröffentlichung optimal aufzubereiten, egal ob "klassisch" im Verlag oder als E-Publishing / E-Book.

Charakteristikum dieser Literatur ist ihre große Lesefreundlichkeit, mit der komplexe Inhalte transportiert werden. Auch ein interessiertes Laienpublikum soll sich, im Gegensatz zum wissenschaftlichen Fachbuch, sprachlich, stilistisch und inhaltlich von einem Sachbuch angesprochen fühlen.

UNSERE LEISTUNGEN IM DETAIL

Beim Lektorat für das Sachbuch bearbeiten wir Ihr Manuskript unter Berücksichtigung folgender Kriterien:

  • Stringenz der Argumentation
  • Umsetzung von Fragestellung und Konzeption
  • Formale Aspekte (Zitation, Tabellen, Inhalts- und Literaturverzeichnis, Anhänge usf. werden korrigiert und an geltende DIN-Standards angepasst)
  • DUDEN-konforme Korrektur der Rechtschreibung (keine Endkorrektur)
  • Optimale Bearbeitung von Stil und Sprache (abwechslungsreiche Wortwahl, einfacher Satzbau, Aufhebung von Redundanzen usf.)
  • Persönliche Beratung: Sie können überarbeitete Passagen mit uns durchsprechen

Bitte beachten Sie, dass es sich bei unserem Lektorat stets um Vorschläge handelt, die in persönlicher Absprache mit Ihnen und Ihrer Textintention formuliert werden. Wichtig ist uns der sensible Umgang mit dem Manuskript. Wir streben eine enge Beratungssituation an, indem wir unsere Arbeit weitestmöglich transparent gestalten. Das Lektorat beinhaltet keine Endkorrektur, da die Autorin / der Autor als letzte Instanz am Text arbeitet.

FACHBUCHLEKTORAT FAQs

Kontext und Publikum machen den Unterschied: Ein Sachbuch ist ein populärwissenschaftlich gehaltener Text, der sich an ein breites Lesepublikum wendet, sei es Ratgeber, Bildband, nature writing oder Vergleichbares. Ein Fachbuch ist hingegen für die wissenschaftliche Verständigung gedacht und umfasst Sammelbände, Monografie, Habilitation, Dissertation und universitäre Abschlussarbeiten.

Wir können nicht Experten auf allen Sachgebieten sein, kennen uns jedoch sehr gut damit aus, wie Argumentationen und Themen aufgebaut sein müssen. Wir erkennen logische Fehler, ungenügende Ausführungen und stilistische Brüche. Außerdem haben wir Erfahrungen mit dem formalen Aufbau (Zitation, Fußnoten, Tabellen, Inhalts- und Literaturverzeichnis).

Das Fachbuchlektorat ist in aller Regel aufwändiger als das Sachbuchlektorat, da hier
Fußnoten, Literaturangaben und Register gründlich überprüft und vereinheitlicht werden
müssen.

Unsere Preise berechnen wir nach Normseiten (1500 Zeichen pro Seite, inkl. Leerzeichen). Unsere aktuellen Seitenpreise entnehmen Sie bitte der Honorarübersicht.

Kürzere Texte unter einhundert Normseiten berechnen wir nach Arbeitsstunden, um ausreichend Zeit für Anmerkungen und Nachbereitung zu haben.

FALTBLATT ALS PDF

Weitere Informationen finden Sie in unserem Faltblatt Sachbuchlektorat.

BEI INTERESSE

1. Anfrage

Übersenden Sie uns Ihr Sachbuchmanuskript oder einige repräsentative Seiten. Wir unterbreiten Ihnen einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

2. Beauftragung

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, bestätigen Sie dieses bitte schriftlich.

3. Lektorat

Wir lektorieren Ihr Sachbuch im engen Kontakt mit Ihnen: Falls sich Probleme ergeben, erhalten Sie ein umfassendes und schnelles Feedback.

4. Übergabe

Sie erhalten Ihr lektoriertes, mit Anmerkungen versehenes Manuskript sowie einen Anmerkungsapparat mit grundsätzlichen Einschätzungen.

5. Nachbesprechung

Im persönlichen Gespräch (oder per Telefon / E-Mail) haben Sie die Möglichkeit, Fragen zum Sachbuchlektorat abschließend zu erörtern.

KONTAKT AUFNEHMEN




WEITERE LEISTUNGEN

Stillektorat

Das Stillektorat gibt dem Manuskript den entscheidenden letzten Schliff. Egal, ob Roman, Fach- oder Sachbuch, nach dem Inhalt sollten noch einmal Sprache und Stil akribisch unter die Lupe genommen werden. Denn Sprache repräsentiert den Inhalt. Nur ein stilistisch sauberer Text wird die Leserinnen und Leser auch überzeugen.

Zum Stillektorat

Exposé verfassen

Ein überzeugendes Exposé, das den Grundriss der Handlung zusammenfasst, hat seine ganz eigenen Regeln. Ziel ist es, Neugierde auf den eigentlichen Text zu wecken. Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung erstellen wir Ihnen gerne ein Exposé oder überarbeiten Ihren eigenen Entwurf.

Mehr über Exposés

Verlagsbewerbung

Bei einer Bewerbung bei einem Verlag oder einer Agentur ist der erste Eindruck entscheidend. Hierzu gehört das Einhalten bestimmter formaler Kriterien (Vollständigkeit, Umfang, Layout, Exposé etc.). Wir unterziehen Ihre Unterlagen einer kritischen Prüfung und machen Ihnen konkrete Verbesserungsvorschläge.

Zur Verlagsbewerbung