Marie Faber: See­len­ris­se auf Rezept

Die Psy­cho­ana­ly­se, deren Rol­le es ist, die See­le von den Wun­den der Ver­gan­gen­heit zu befrei­en, ver­fehlt ihre Zie­le. Die­ser auf­wüh­len­de und authen­ti­sche Bericht macht auf ver­schwie­ge­ne Gefah­ren auf­merk­sam und stellt die Metho­de an sich in Fra­ge. Das Buch basiert auf den per­sön­li­chen Erfah­run­gen der Autorin und bie­tet mit einer span­nen­den Hand­lung einen lite­ra­risch und fach­lich wert­vol­len Bei­trag zu der Dis­kus­si­on über Psy­cho­the­ra­pie­schä­den.

BUCH


,
, Sei­ten
ISBN:

AUTORIN / AUTOR

Posted in .