Klaus Hoferichter: Marga, Unkraut vergeht nicht

Der "Garten Eden" ist die Heimat von Marga und Max. Im Berlin der turbulenten 1930er Jahre erwächst mit Liebe und Fleiß aus einer Schrebertgartenlaube ein Zuhause, ein Spross ist im Anmarsch. Mit der Familie kommt der Aufschwung, das Olympische Feuer, der Umzug nach Kreuzberg, das Jungvolk und schließlich der Fliegeralarm, welcher das drohende Unheil verkündet. Wenig später stehen sechs Kinder mit Mutter allein auf märksichem Boden. Doch Unkraut vergeht nicht.

BUCH


,
, Seiten
ISBN:

AUTORIN / AUTOR

Posted in .