Frank Ahrens: Komm, lie­ber Tod!

Drei Tode, drei Erzäh­lun­gen. Der Zer­fall des eige­nen Kör­pers bis zur völ­li­gen Auf­lö­sung. Die nicht erwi­der­te Lie­be eines Seri­en­mör­ders. Und der Fund eines mys­te­riö­sen Tage­bu­ches, das nach dem Tod des Ver­fas­sers sein Geheim­nis preis­gibt.

Frank Ahrens prä­sen­tiert in sei­nem Todes­ar­ten-Zyklus en minia­tu­re Geschich­ten, die unter­halt­sa­mer nicht sein kön­nen: mor­bi­de, frech und bos­haft.

BUCH


,
, Sei­ten
ISBN:

AUTORIN / AUTOR

Posted in .