Marie Mehrfeld: Könnte ich fliegen. Reimlose Lyrik

In "könnte ich fliegen" zeigt Marie Mehrfeld 77 Prosagedichte aus dem Zeitraum 2015 bis 2018 und damit auch einen Rückblick auf ein intensives erfülltes Leben. Die Lyrik der Autorin ist durchzogen von einem Hauch Melancholie, von Abschiedsstimmung, doch auch von Sehnsucht nach Nähe und Liebe und der Hoffnung auf Neubeginn; immer wieder blitzen Witz und Humor zwischen den Zeilen auf, erinnern an die guten Seiten des Daseins. Mehrfelds Prosagedichte überzeugen durch Sprachfluss und ihr eigene ganz besondere poetische Wortkompositionen, die uns berühren, lächeln oder seufzen lassen. Der Lyrikband "könnte ich fliegen" enthält viele Schätze, die geborgen werden wollen.

BUCH


,
, Seiten
ISBN:

AUTORIN / AUTOR

Posted in .