Robert Königshausen: Wildnis Nr. 50

Vier junge Männer aus der Stadt feiern Junggesellenabschied, auf einer einsamen Hütte in den Tiroler Bergen. Die alte Geistergeschichte, die sich um das Haus rankt, nimmt immer mehr Gestalt an, bis einer von ihnen spurlos verschwindet. Können sie das Rätsel lösen und ihn finden? Die Spur führt sie tief in den Wald, in ein grünes Paradies. Sind sie bereit, ihr Abenteuer zu bestehen?

Ein kleines Buch über alte Werte, neue Perspektiven, das Zusammenleben von Geistern und Menschen, in einer Mischung aus Spannung, Belletristik und Humor.

Ja, es ist ein Buch mehr, das die Welt nicht braucht. Aber wer weiß, vielleicht findet man ein Stück von sich selbst darin?

BUCH


,
, Seiten
ISBN:

AUTORIN / AUTOR

Posted in .