Klaus Ket­te­rer: Merk­wür­di­ge Begeg­nun­gen

Fünf­zehn ganz unter­schied­li­che Begeg­nun­gen wer­den erzählt. Es begeg­nen sich nicht nur Per­so­nen. Da begeg­net man sich auch selbst. man begeg­net sku­ri­len Gedan­ken, Ver­rückt­hei­ten, Anrüh­ren­dem, Lie­be, Hass, Igno­ranz und Dumm­heit, die zum Lachen reizt. Der Leser wird nicht nur unter­hal­ten, son­dern auch gefor­dert und in einer der Erzäh­lun­gen auch ver­ulkt. Über sich selbst lachen kön­nen ist also auch gefor­dert.

BUCH


,
, Sei­ten
ISBN:

AUTORIN / AUTOR

Posted in .