Datenschutz: Ihr Besuch wird von PIWIK anonymisiert erfasst. Mehr erfahren!

Lektoren

Aktuelles 2017 · 2016 · 2015 · 2014 · 2013 · 2012 · 2011 · 2010 · 2009 · 2008 ·

11.02.2015

11. Februar 2015

Unbedingt sehenswert! Die Wanderausstellung SAND IN MY EYES, Sudanese Moments ist in Berlin! Zu sehen vom 11. Februar bis 27. März in der DAFG-Deutsch Arabische Freundschaftsgesellschaft, Friedrichstraße 185, 10117 Berlin.

"In ihrer langjährigen Tätigkeit als Mitarbeiterin und Beraterin internationaler Organisationen hat Enikö Nagy im Südwesten des Sudans eine Innensicht der Lebens- und Gedankenwelt zahlreicher ethnischer Guppen gewonnen. Das immaterielle Kulturerbe dieser von der Außenwelt kaum berührten Stämme hat sie fotografisch dokumentiert und in der Aufzeichnung mündlicher Traditionen festgehalten. Eine Auswahl dieser berückenden Bild- und Textzeugnisse wird in der Sonderausstellung "SAND IN MY EYES" zu sehen sein, die nach der München-Premiere auf eine internationale Tournee gehen wird. Enikö Nagy begleitet das Leben der ihr vertraut gewordenen Menschen nicht nur mit Momentaufnahmen aus Alltag, Festen und Zeremonien, sondern auch in persönlichen und intimen Gesprächen. Diese ungewöhnliche Annäherung eröffnet einen reichen Schatz an Sagen, Mythen, Gedichten, volkstümlichen Liedern sowie Sprichwörtern von poetischer Kraft und gedanklicher Tiefe. SAND IN MY EYES verbindet die Abfolge der faszinierenden Bilder mit einer Auswahl dieser authentischen Texte."

SAND IN MY EYES auf Facebook.

Beratung bei Konzept und Bewerbung des zugrunde liegenden Bildbandes durch die Freien Lektoren O & O, Berlin. Siehe dazu: http://www.freie-lektoren.de/sand-in-my-eyes.html.

 


Startseite Vorige | Nächste

AGB Datenschutz Links Impressum
Facebook Literaturpreis Nordost