Andreas Schäfer

Korrektorat

Andreas Schäfer, Jahrgang 1969, erhielt für sein Werk 2010 den Anna-Seghers-Preis. 2009 wurde er mit dem Roman Wir vier für den Ingeborg-Bachmann-Preis in Klagenfurt nominiert. Er lebt als Journalist und Autor mit seiner Familie in Berlin.

Weitere Publikationen: Auf dem Weg nach Messara. Fest, Berlin 2002; Gesichter. Dumont, Köln 2013

Posted in .