Dirk Schaa­ry

1970 zwi­schen Dort­mund und Wup­per­tal, Indus­trie und aus­ge­dehn­ter Land­schaft gebo­ren. Im Anschluss einer hand­werk­li­chen Aus­bil­dung drück­te Schaa­ry mit Enthu­si­as­mus ein wei­te­res Mal die Schul­bank, dies­mal im heil­päd­ago­gi­schen Bereich. Das Fern­weh trieb ihn für 14 Jah­re ins Aus­land, das vehe­men­te Heim­weh wie­der zurück. Zur­zeit lebt Dirk Schaa­ry im nord­rhein-west­fä­li­schen Kreis Lip­pe. Das Schrei­ben ist, neben sei­ner Frau, sei­ne größ­te Lei­den­schaft. Die ers­te Ver­öf­fent­li­chung schrieb er mit 12, es folg­ten eini­ge Arti­kel für Zeit­schrif­ten im Aus­land.

Bis­her erschie­nen: Das Rotz­blag. Barn­trup 2015

Posted in .