Debüt für Lea Kruppke: Die Ohnmachtsprinzessin

Endlich ist es soweit: Lea Kruppke legt mit dem Märchen “Die Ohnmachtsprinzessin” ihr literarisches Debüt vor. Erschienen ist die Geschichte in dem Buch “Die bunte Märchentraube”, Carow Verlag 2019. Ein äußerst turbulentes und witziges Märchen um die Prinzessin Adelheid Anna Klara, die andauernd in Ohnmacht fällt, und die – teilweise fragwürdigen – Methoden durch die “Ohnmachtsauffänger”, dies zu bekämpfen. Aber keine Sorge, natürlich gibt es ein Happyend. Ein großer Spaß für Jung und Alt.

Lektoriert wurde der Text von den Lektoren Obst & Ohlerich.

Posted in Aktuelles and tagged , , , , , , .