Frank Ewald

Frank Ewald wur­de 1963 in Greifs­wald gebo­ren und ist im alt­mär­ki­schen Salz­we­del auf­ge­wach­sen, wo er mit dem 16. Lebens­jahr zu schrei­ben begann. 1982 ging er nach Ber­lin, um an der Hum­boldt Uni­ver­si­tät zu stu­die­ren. Er lebt heu­te in Prenz­lau­er Berg und arbei­tet als Geschäfts­füh­rer einer Grund­stücks­ge­sell­schaft.

Bis­he­ri­ge  Ver­öf­fent­li­chun­gen: Spreu und Wei­zen, Roman einer Jugend in der DDR (BoD 2000), Mono­po­ly in Prenz­lau­er Berg, Roman vom Häu­ser­kampf der ande­ren Art (tra­fo Ver­lag 2006)

Posted in .