Eli­sa­beth Denis

Pro­sa­lek­to­rat, Bera­tung, End­kor­rek­tur

Eli­sa­beth Denis, 1976 in Jena gebo­ren, stu­dier­te Kunst­ge­schich­te und Ger­ma­nis­tik, unter ande­rem in Ham­burg. Im Anschluss Schau­spiel­stu­di­um. Sie lebt und arbei­tet frei­be­ruf­lich als Schau­spie­le­rin, Spre­che­rin und Schrift­stel­le­rin. Lebt mit ihren zwei Kin­dern in einem ehe­ma­li­gen Kran­ken­haus in Ber­lin. Sie ist Preis­trä­ge­rin des Lite­ra­tur­prei­ses Nord­ost 2013. Wäh­rend ihres Schreib­au­fen­hal­tes in Brü­sen­ha­gen schrieb sie die Erzäh­lung Unbe­kann­te Wege. Ode an Brü­sen­ha­gen und die Pri­gnitz.

Posted in .