Umfra­ge zum Self-Publishing

Mat­thi­as Mat­ting hat in der Self-Publis­her-Bibel eine äußerst inter­es­san­te und hilf­rei­che Umfra­ge zum Self-Publi­shing ver­öf­fent­licht. Wer publi­ziert wo und aus wel­chen Grün­den? Und wie­viel lässt sich damit Geld ver­die­nen? Ein wich­ti­ges Ergeb­nis ist die Erkennt­nis, dass sich „Hob­by­au­toren“ und „Pro­fes­sio­nel­le“ immer wei­ter auseinanderentwickeln.

Dank die­ser trans­pa­ren­ten und gründ­li­chen Infor­ma­tio­nen wird es jetzt leich­ter für Schrei­ben­de zu ent­schei­den, wo (und viel­leicht auch ob) man publi­zie­ren kann.

Teil 1 der Umfra­ge zum The­ma „Finan­zi­el­les“ fin­det sich hier, Teil 2 zum The­ma „Ver­öf­fent­li­chungs­stra­te­gien“ hier.

Veröffentlicht in Aktuelles und verschlagwortet mit , , , , , .