Kirs­ten Doh­mei­er

Kirs­ten Doh­mei­er, 1960 in Han­no­ver gebo­ren, The­ra­peu­tin und freie Künst­le­rin. 1989 reis­te sie das ers­te Mal nach Afri­ka. In den dar­auf fol­gen­den Jah­ren durch­streif­te sie die Län­der in Nord-, Ost- und Süd­afri­ka. In Kenia hat sie ein Frau­en­pro­jekt, das die Eigen­stän­dig­keit von allei­er­zie­hen­den Müt­tern för­dert, ins Leben geru­fen. Ruan­da liegt ihr sehr am Her­zen. Hier war sie 1993 zum ers­ten Mal, aber es erwies sich als unmög­lich vor dem Geno­zid 1994, dort als The­ra­peu­tin zu arbei­ten.

Posted in .