Kat­ja Gronenberg

Kat­ja Gro­nen­berg ist alles und nichts. Aus Ber­lin ent­wach­sen, so sag­te man. Ein Cha­mä­le­on mit Ent­zau­be­rungs­zy­lin­der. Unsu­chen­der Detek­tiv mit holis­ti­scher Detek­tei. Mal Schrift stel­lend im Tanz mit bezau­bern­den Wort­we­sen, gedan­ken­freie Den­ke­rin. Mal astro­lo­gi­scher Detek­tiv. Ler­nen­de ohne Ende. Mal dies, mal das, oh welch Freu­de - mul­ti­pli­ziert man nun die Male, lau­tet das Ergeb­nis in Eins: Der Ein­fach­heit zulie­ben­de Frei­geist in Struk­tur selbst­for­mend. For­schend in der Kunst des Lebens tätig - der schöp­fungs­hal­ber auf Wege und Unwegen.

Veröffentlicht in .