Gabrie­le Borg­mann

Gabrie­le Borg­mann arbei­tet als Ghost­wri­te­rin und Autorin. In ihren Work­shops ermu­tigt sie Autoren zu einer Schreib­stim­me mit Cha­rak­ter und gibt der Publi­ka­ti­ons­idee eine Sub­stanz, die 200 Sei­ten füllt.

Gabrie­le Borg­mann stu­dier­te Kunst­ge­schich­te in Bonn und war 16 Jah­re in einer poli­ti­schen Insti­tu­ti­on im Bereich Pres­se- und Öffent­lich­keits­ar­beit sowie Inter­na­tio­na­le Bezie­hun­gen tätig. Sie enga­gier­te sich für die Ver­wirk­li­chung der Men­schen­rech­te in Süd­asi­en und setz­te sich für die kul­tu­rel­le Auto­no­mie der Tibe­ter ein.

Posted in .