Astrid Korten

Seit 2006 freie Autorin. Mitglied im Syndikat. Kunststudium Universität Leiden, danach Studium der Wirtschaftswissenschaften Universität Maastricht (Abschluss Master of Economics). Sprachen: Niederländisch, Deutsch, Englisch, Französisch. Sprachkenntnisse des Portugiesischen, Schwedischen und Neuchinesischen. Marketing- und Vertriebsleiterin national und international, im Anschluss Geschäftsführerin im Pharma-Bereich.

Weitere Titel: Sibirien. Die aus dem Eis erwachen, epubli, Berlin, 2013; Eiskalter Schlaf, Poesie des Bösen, dotbooks, München 2014; Eiskalte Umarmung, Poesie der Angst, dotbooks, München 2014; Wo ist Jay?, Piper, München 2019; Die Akte Rosenrot, Piper, München 2019.

Posted in .