zu Klam­pen, Sprin­ge

1983 von Diet­rich zu Klam­pen, Rolf Johan­nes und Ger­hard Schwep­pen­häu­ser in Lüne­burg gegrün­det. Die ers­te Ver­öf­fent­li­chung des zu Klam­pen Ver­lags war »Kri­se und Kri­tik – Zur Aktua­li­tät der Marx’schen Theo­rie«. 1998 erhielt der zu Klam­pen Ver­lag den Ver­lags­preis des Lan­des Nie­der­sach­sen. Das Land wür­dig­te damit auch das Ver­dienst, das Erbe der Kri­ti­schen Theo­rie zu bewah­ren und aktu­el­le Ent­wick­lun­gen auf die­sem Gebiet publi­zis­tisch zu unter­stüt­zen.

www.zuklampen.de

Posted in .