Unter­neh­men für Kli­ma­schutz

Drin­gen­der Appell, initi­iert von der GLS Bank: Mehr Kli­ma­schutz jetzt!

Wir unter­stüt­zen die­se For­de­rung!

Schär­fe­re Vor­ga­ben für eine zügi­ge Abkehr von fos­si­len Ener­gie­trä­gern in Ver­kehr und Indus­trie. Ganz im Sin­ne küs­ten­na­her Städ­te – wie z.B. Vene­dig (2019: stärks­ter Was­ser­an­stieg seit Wet­ter­auf­zeich­nun­gen 1872), Rot­ter­dam, Ams­ter­dam, Ham­burg und unzäh­li­ger ande­rer.

Um Gre­ta Thun­berg zu zitie­ren:

Euch gehen die Ent­schul­di­gun­gen aus. Und uns geht die Zeit aus!

Unser Bei­trag: Wir bezie­hen seit Jahr­zehn­ten grü­nen Strom in unse­ren Büros – eben­so unse­re Web­ser­ver. Nach­hal­tig­keit im Büro­all­tag wird bei uns groß geschrie­ben: Papier­ver­mei­dung, lang­le­bi­ge Tech­nik, spar­sa­me Leucht­mit­tel und Gerä­te, nach Mög­lich­keit öko­lo­gi­sche Büro­pro­duk­te.

Hier geht es zur Initia­ti­ve: Unter­neh­men für leis­tungs­fä­hi­ges Kli­ma­pa­ket

 

Posted in Meldungen and tagged , , , .