Pra­xis­se­mi­nar an der Via­dri­na

Wie schnell doch so ein Semes­ter ver­geht! Schon wie­der  unter­rich­tet Dr. Gre­gor Ohle­rich ein Pra­xis­se­mi­nar an der Euro­pa Uni­ver­si­tät Via­dri­na in Frank­furt an der Oder zum The­ma „Berufs­feld Lek­to­rat“. Am Wochen­en­de vom 15.11.2019 bis zum 17.11.2019 haben die Stu­die­ren­den der Kul­tur­wis­sen­schaft die Mög­lich­keit, einen pro­fun­den Ein­blick in den Arbeits­all­tag und in die Arbeits­me­tho­den eines Frei­en Lek­tors zu erhal­ten.

Dabei geht es dar­um, ein authen­ti­sches Bild über die Arbeit und den All­tag des Lek­tors / der Lek­to­rin zu geben. Wie sind die Ver­dienst­mög­lich­kei­ten? Wel­che Per­spek­ti­ven gibt es? Wie orga­ni­siert man die Arbeit? Außer­dem beschäf­ti­gen wir uns mit Fra­gen rund um den Text, sei­nen Auf­bau, sei­ne Wir­kung, – und um mög­li­che Feh­ler­quel­len. Alles dreht sich um Per­so­nal, Dra­ma­tur­gie und Spra­che / Stil. Und im Mit­tel­punkt steht stets die Pra­xis.

Eine aus­führ­li­che Semi­nar­be­schrei­bung zum Pra­xis­se­mi­nar an der Via­dri­na Uni­ver­si­tät fin­det sich im Vor­le­sungs­ver­zeich­nis.

Posted in Meldungen and tagged , , , , , , .