Kris­ti­na Sell­mayr liest live in Leip­zig

Die Autorin Kris­ti­na Sell­mayr liest in Leip­zig am 8. Novem­ber .

Auf der 1. Jugend­mi­gra­ti­ons­kon­fe­renz in Leip­zig vom 8. bis 10. Novem­ber liest Kris­ti­na Sell­mayr aus ihrem Buch Und ich lebe doch! Geschich­te über das Ankom­men in Deutsch­land. Die Lesung beginnt um 20 Uhr und fin­det im His­to­ri­schen War­te­saal am Leip­zi­ger Haupt­bahn­hof statt.

In ihrem 2017 im Viel­falt Ver­lag (Leip­zig) erschie­ne­nen Buch erzählt die Autorin ein­fühl­sam und kom­pe­tent von den Schick­sa­len geflüch­te­ter Kin­der und Jugend­li­cher, die nach Deutsch­land kom­men und hier vor vie­len neu­en Her­aus­for­de­run­gen ste­hen. Wel­che das sind und wie sie damit umge­hen, dar­um geht es in die­sem lie­be­voll geschrie­be­nen Buch.

Posted in Meldungen and tagged , , , , , , , , .