Inter­view mit Ani­la Wilms im MiGA­ZIN

Ani­la Wilms, Autorin von „Das alba­ni­sche Öl oder Mord auf der Stra­ße des Nor­dens“, Tran­sit, Ber­lin 2012, ISBN 978-3-88747-279-5, im MIGAZIN: „Dank­bar­keit muss ein Emi­grant in sei­nem Her­zen tra­gen.“ Weil es nur sehr weni­ge Über­set­zer aus dem Alba­ni­schen ins Deut­sche gibt, über­setz­te Ani­la Wilms ihr Buch ein­fach selbst ins Deut­sche.

Ein schwie­ri­ges Unter­fan­gen – für knapp 200 Sei­ten brauch­te sie ein gan­zes Jahr. MiGA­ZIN sprach mit ihr über ihre Moti­va­ti­on, die Spra­che und ihre Migra­ti­ons­ge­schich­te.

Zum kom­plet­ten Arti­kel: www.migazin.de/2015/03/20/anila-wilms-dankbarkeit-emigrant-herzen/

Posted in Meldungen and tagged , , , , , .