Ers­te Inter­net­prä­senz online!

Die Idee geht erfolg­reich an den Start: Die ers­te Inter­net­prä­senz wird online gestellt. Seit­dem haben vie­le Autorin­nen und Autoren von unse­rem Ange­bot pro­fi­tiert: Struk­tu­riert und ver­ständ­lich ana­ly­sie­ren wir Stär­ken und Schwä­chen ent­lang lite­ra­tur­wis­sen­schaft­li­cher Kate­go­ri­en. Wich­tig ist uns die Nach­voll­zieh­bar­keit der Kri­tik, wes­halb ein inten­si­ves Bera­tungs­ge­spräch fes­ter Bestand­teil unse­res Ange­bo­tes ist. Das Glei­che gilt für unser Lek­to­rat: Trans­pa­ren­te Arbeit in Abspra­che mit den Schrei­ben­den und ihrer jewei­li­gen Schreib­in­ten­ti­on.

Posted in Meldungen and tagged , , , , .