Datenschutz: Ihr Besuch wird von PIWIK anonymisiert erfasst. Mehr erfahren!

Aktive Filter:   Roman X Erzählung X Fantasy X Ausgewählte Bücher X

Bücher

Lyrik & Prosa

Wir präsentieren eine Auswahl der von uns betreuten Belletristik-Titel aus den Genres Prosa und Lyrik unter anderem in den Sparten Erzählung, Krimi, Thriller, Science-Fiction, Fantasy und historischer Roman.

Bewegen Sie den Mauszeiger über die Galerie und Sie erhalten einen Überblick über die von uns bearbeiteten Titel. Mit einem Klick auf das Buchcover erhalten Sie Informationen zu Inhalt, Verlag und weiterführenden Links.

Alternativ können Sie links in der Seitennavigation die Listenansicht auswählen und erhalten eine alphabetische Liste mit auffahrenden Informationstexten.

Thomas Pollan

Die Abenteuer der außergewöhnlichen Familie Wilda: Ins Zwielicht

Thomas Pollan - Die Abenteuer der außergewöhnlichen Familie Wilda: Ins Zwielicht

Prosalektorat

Die Schöpfung ist ein Kraftakt gewesen und jetzt hat sich Gott seinen Urlaub verdient. Doch leider sind ihm ein paar Fehler unterlaufen. So versinkt die Welt in Aufruhr, während er in der Ägäis den Nixen nachstellt.

Charles Wilda hadert indessen mit seinem eigenen Schicksal. Eine Geschäftsreise nach Genf ist für ihn die letzte Hoffnung, seine gescheiterte Karriere wiederzubeleben. Er ahnt nicht, dass Dämonen ihm auf den Fersen sind und seine Frau in der Unterwelt gefangen ist. Als Charly endlich erkennt, in welcher Gefahr er, seine Familie und die Welt schweben, ist er schon in ein Abenteuer verstrickt, das ihn immer tiefer ins Zwielicht zieht.

Aktuell vorgeschlagen für den kindle storryteller Sonderpreis 2017. In bester Tradition des britischen schwarzen Humors erleben wir Charles Wilda, wie er mehr unfreiwillig und zufällig die Welt rettet.

Kindle Direct Publishing, Seattle 2017

Flurina Monti

Anders jung

Roman

Flurina Monti - Anders jung

Prosalektorat

Was geschieht, wenn alles, was ein Mensch für entschieden hielt, sich über Nacht ändert? Salome ist vierundsechzig, als sie Philippe begegnet. Sie lebt in einfachen Verhältnissen, er entstammt einer reichen Winzerdynastie. Sie ist introvertiert, er sehr charmant. Dennoch sind beide sofort voneinander fasziniert. Anfänglich versucht sie, ihre Gefühle zu unterdrücken, aber die Sehnsucht nach Nähe, nach Liebe und Leidenschaft gewinnt immer mehr Kraft. Philippe und Salome erkennen, dass sie füreinander geschaffen sind. Doch plötzlich reißen Heimlichkeiten und Zweifel die beiden in einen Abgrund und drohen, sie zu trennen. Sie müssen sich entscheiden. "Anders jung" erzählt von der subtilen Kraft der Anziehung, der Reise zu sich selbst und der zeitlosen Dimension der Liebe.

 

tolino media, München 2018

Margitta Rauer

Amour fou

Autobiografischer Roman

Margitta Rauer - Amour fou

Prosalektorat

Als Himmel und Hölle begann …
Die Geschichte eines unheilvollen Tabubruchs aus Liebe. Mitten in Deutschland.
Eine leidenschaftliche Liebe verbindet die Deutsche Greta mit dem algerischen Beduinen Najib. Mit ihm glaubt sie, das große Glück gefunden zu haben – bis dieser eines Tages den Wunsch nach einer Nebenfrau äußert.
Greta wehrt sich zunächst massiv, dann aber taucht die verschleierte Beduinin Najdia auf und ihre Idylle gerät ernsthaft in Bedrohung. Die Nebenbuhlerin zeigt offen ihre Machtgelüste und begehrt ganz unverhohlen Gretas Ehemann für sich!
Liebe, Hass und Verzweiflung liegen nah beieinander und schlagen Wunden …

Margitta Rauer schildert, spannend und aktuell, ihre wahren und beklemmenden Erlebnisse. Die detaillierte und ungeschönte Beschreibung ihrer Gefühle zieht die Leser in ihren Bann. 

Kindle Edition, Luxembourg 2017

Kai Grehn

Funken

oder: So glücklich wie wir ist kein Mensch unter der Sonne

Kai Grehn - Funken

Literaturgutachten

Ist nicht ein jeder von uns, schweigend oder schwafelnd auf die ihm eigene Art, die ihm eigene Weise, ist nicht am Ende ein jeder von uns seines Glückes Hans?

Hans ist ein Kind, Hans ist ein Jüngling, Hans ist ein Mann. Mal im Sauseschritt auf ausgetretenen Trampelpfaden, mal kletternd durchs Hochgebirge bewegt er sich durch Kai Grehns Geschichten. Immer auf der Suche nach dem großen und dem kleinen Glück. Liegt es auf der Straße? Auf einer Lichtung im Wald? In der Kindheit begraben?

„Kai Grehn begibt sich mit einem konsequenten Willen zu Klang und Form auf eine phantasievolle Suche nach dem Glück. Dem Text gelingt es, seine Leserinnen und Leser durch Märchenmotive, seinen eigenen Ton und eine dichte, geradezu musikalische Prosa in eine leichte, heitere, beinahe sedierte Stimmung, in ein schönes Aus-der-Welt-gefallen-Sein einzulullen, in das dann aber doch – über das Thema der Glücksuche – wie unterschwellig eine ganze Menge Welt hineingerät, von der Vergangenheit der Großeltern bis hin zu den Glücksversprechen und Glücksimperativen unserer Gegenwart.“

(Jurybegründung zum Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern)

Freiraum Verlag, Greifswald 2017

Elisabeth Denis

Unbekannte Wege

Ode an Brüsenhagen und die Prignitz

Elisabeth Denis - Unbekannte Wege

Prosalektorat, Korrektur, Imprimatur

Satz: Dorit Schneider, vergilbte-seiten.de

"Der Jonas Willmer Schulz las nicht. Wenn Jonas Willmer Schulz ein Restaurant aufsuchte, tat er das, weil er Hunger hatte. Er konzentrierte sich voll und ganz auf das Essen. Selbst die Karte las er nicht, sondern ließ sich vom Kellner etwas empfehlen."

Verfasst von Elisabeth Denis während des Schreibaufenthaltes in Brüsenhagen, 2014.

Literatur Nordost, Berlin-Brandenburg 2017

Erik D. Schulz

Crystal

Erzählung

Erik D. Schulz - Crystal

Prosalektorat

Zehntklässler Niklas bekommt Nachhilfe bei dem Physikstudenten Tobias Menzel. Während einer der Stunden schlittert Menzel in eine Drogenpsychose und bedroht seinen Schüler. Das Physikgenie landet in der Psychiatrie und Niklas findet in dessen Wohnung ein fettes Lager mit Bargeld und Drogen. Menzel ist ein Dealer!

Daraufhin experimentieren Niklas und seine Freundin Lydia mit Crystal Meth. Die Teenager werden überwältigt von der Euphorie des Rushs. Die Welt färbt sich rosarot und die Teenager genießen die sexuelle Enthemmung. Doch das Down mit Depression und Entzug ist unvermeidlich.

Nach einem Zusammenbruch versucht Niklas, der Droge zu widerstehen. Lydia dagegen nimmt das Crystal in seine Gewalt. Die Empfindungen des Rausches werden für das Mädchen zu einem Maßstab, an dem sich die Realität nicht messen kann. Verzweifelt kämpft Niklas um Lydia. Doch hat seine Liebe eine Chance gegen die Sucht? Sind wir wirklich Herr unserer Gefühle, wenn eine Droge diese völlig zu verändern vermag? Mit schonungsloser Offenheit und psychologischer Präzision zeichnet dieser intensive Roman die Geschichte einer Sucht nach.

Delfy International Publishing, Berlin 2017

Frank Ahrens

Komm, lieber Tod!

Drei Erzählungen

Frank Ahrens - Komm, lieber Tod!

Prosalektorat

Drei Tode, drei Erzählungen. Der Zerfall des eigenen Körpers bis zur völligen Auflösung. Die nicht erwiderte Liebe eines Serienmörders. Und der Fund eines mysteriösen Tagebuches, das nach dem Tod des Verfassers sein Geheimnis preisgibt.

Frank Ahrens präsentiert in seinem Todesarten-Zyklus en miniature Geschichten, die unterhaltsamer nicht sein können: morbide, frech und boshaft.

 

Kindle Edition, Luxemburg 2016

Amtul Manan Tahir

Wessen Dschihad?

Roman

Amtul Manan Tahir - Wessen Dschihad?

Prosalektorat

Ein aktueller Roman aus Pakistan jetzt in deutscher Übersetzung.

Sofia, Tochter eines pakistanischen Muslims und einer deutschen Christin ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Schon als Kind lernt sie von ihrem Vater, sich wie eine Muslimin zu verhalten und fühlt mit zunehmendem Alter durch die Einschränkungen der islamischen Gebote eine immer größer werdende innere Distanz zwischen sich und ihren Altersgenossen.
Während einer Reise durch Pakistan lernt sie den jungen Paschtunen Talib kennen. Als er um ihre Hand anhält, willigt sie ein, in der Hoffnung, endlich ihrer inneren Zerrissenheit zu entfliehen. Doch sie ahnt nicht, dass sie damit zum Opfer eines Komplotts wird und ihr Schicksal in die Hände eines Terroristen legt.

Zur Autorin: Amtul Manan Tahir studierte an der Punjab Universität in Lahore, Pakistan. Seit 1989 unterrichtet sie, am Südasien-Institut der Universität Heidelberg als Lehrbeauftragte die Sprache Urdu. Sie hat verschiedene Kurzgeschichten auf Urdu verfasst, die in literarischen Magazinen in Pakistan veröffentlicht wurden. Zudem hat sie für die Heidelberger Akademie der Wissenschaften zahlreiche archäologische Werke aus dem Deutschen ins Urdu übersetzt.

BoD, Norderstedt 2015

Carsten Herbst

Grüße Carsten mit C. Melanie mit M

Carsten Herbst - Grüße Carsten mit C. Melanie mit M

Prosalektorat

Lebte ich schon einmal in New York? Reiste auf der Titanic? Baute als Ingenieur Eisenbahnen und Tunnel im 19. Jahrhundert in England? Entkam den Wirren der französischen Revolution?

Das neue Buch von Carsten Herbst ist die Geschichte einer seltsamen großen Liebe. Eine Reise durch die bunte Gefühlswelt eines Mannes, der unfähig ist, aufzugeben und sich einzugestehen, dass der große Traum niemals in Erfüllung geht und deshalb stets aufs Neue in ungewöhnliche Erlebnisse tappt, die er auf seine ganz eigene, humorige Art und Weise beschreibt. Von glänzenden, goldenen Berggipfeln voll schnörkellosem Glück bis hin zu dunklen Tälern aus Trauer, Kummer und Verzweiflung führt ihn die Liebe des Lebens, ehe sie nach zahlreichen mysteriösen Geschehnissen in eine Suche nach der Existenz des menschlichen Seins mündet.

Kindle Edition, Luxemburg 2016

Matthias Naas

Pechpilz. Ein schräger Vogel auf Glückssuche

Matthias Naas - Pechpilz. Ein schräger Vogel auf Glückssuche

Prosalektorat

Philip liebt Fußball. Er liebt Steffi. Und seine Tochter. Doch am meisten liebt er die Abende mit seinen Kumpels und das Runde im Eckigen. Meint er zumindest – bis ihm das Leben die Augen öffnet.

Das neue Familienleben bis hin zum Erwachsenwerden seiner Kinder treibt Philip an den Rand des Abgrunds. Noch versteht er nicht, warum auf einmal Schluss sein soll mit lustig und warum das Glück an ihm vorbeizieht. Bis zu dem Tag, als seine Tochter den ersten Freund nach Hause bringt.

Der Autor zeigt humor- und liebevoll, wie Ehe und Kinder die jugendliche Männlichkeit an den Rand des Abgrunds treiben können. Unterhaltungsliteratur für die verwöhnte Nachkriegsgeneration, welche sich erbittert dem Erwachsenwerden entgegenstemmt.

epubli, Berlin 2018

Matthias Naas

Henry – Ein Abgesang

Matthias Naas - Henry – Ein Abgesang

Prosalektorat

Henry, gerade dreißig, wird als schriftstellerisches Talent gefeiert. Innerlich ruiniert ihn aber der unerwartete Erfolg, den er im Alkohol zu ertränken versucht. Wäre da nicht Vivien, seine große Liebe, die ihn vor dem Sprung in den Abgrund rettet. Ihr gemeinsames Glück schien unendlich, bis eines Tages ein schrecklicher Unfall alles zunichtemacht.
Henry flüchtet nach New York, um ein neues Leben zu beginnen. Verzweifelt kämpft er jedoch gegen die Finsternis der Vergangenheit mit den Schatten des Tresens in seiner Stammkneipe. Doch als der erste Jet in den Nordturm des World Trade Centers rast, verändert sich nicht nur Henrys Leben mit einem Schlag und aller Wucht der umherfliegenden Trümmer.

»Henry – Ein Abgesang« ist eine Geschichte von Liebe, Tod und Fall. Von Schicksalen und vom Leben auf der Überholspur.

Ein tragischer Roman mit philosophischem Grundton und zugleich eine Hommage an den fulminanten Sound der Musik der späten 80er und 90er Jahre.

Colibri Autorenedition, Münster 2015

Birgit Blume

Die Shaworkrone

Fantasy

Birgit Blume - Die Shaworkrone

Prosalektorat

Eine Zauberin aus der Alten Welt, eine Krone mit düsterer Vergangenheit, ein Wettlauf gegen die Zeit.

Nach nur zwei friedlichen Wintern greifen fremde Magier den Fürstenpalast in Cyfor an. Zur gleichen Zeit verschwindet die Krone aus dem verfallenen Palast der Shaworprinzen in den Nordbergen auf Gwennor. Ehe Jo und Motz dem Magier Brägan bei der Aufklärung dieser Vorfälle helfen können, wird Luc in Paris entführt. Hin- und hergerissen zwischen der Suche nach Luc und der Unterstützung ihrer Freunde auf den Inseln muss Jo lernen, dass nichts so ist, wie es zunächst erscheint.

BoD, Norderstedt 2015

Anita Heise

Die Bernstein Akte

Thriller

Anita Heise - Die Bernstein Akte

Prosalektorat & Coaching vor Verlagsbewerbung

Eine anonyme Akte. Ein Familienmord. Ein Spionagenetzwerk. Ein unbekannter Geheimdienst.

Was geschah: Gernot von Bernstein erhält eine anonyme Akte. Ohne es zu ahnen, besiegelt er mit dieser Akte das Schicksal seiner Tochter.

Jahre später: Marie von Bernstein lebt ein gefährliches Leben. Sie will den Mord an ihrer Familie rächen und begibt sich mitten hinein in die Fänge des russischen Spionagenetzes, der Mörder ihrer Familie. Ein Spiel um Leben und Tod beginnt. Kann Marie dem Netz entkommen? Und was verbindet Marie mit diesem unbekannten Geheimdienst?

"Packend! Von der ersten bis zur letzten Seite." (Sylvia Pyrlik, Buchhandlung Schatzinsel, Berlin-Bernau)

Kindle Edition, Luxemburg 2015

Thomas Worch

Schönheit und Gebrechen

Autobiographischer Roman

Thomas Worch - Schönheit und Gebrechen

Prosalektorat

In der autobiografischen Romanerzählung wird das „Ich“ plötzlich mit der Diagnose „Multiple Sklerose“, einer unheilbaren Krankheit, konfrontiert. Sie verändert sein Leben radikal. Ein permanenter Ausnahmezustand beginnt. Biografische Episoden begleiten das „Ich“ bei der Ursachensuche, bedeuten gleichzeitig auch einen Abschied vom früheren Leben.
Auf der Suche nach der bestmöglichen Therapie probiert das „Ich“ die unterschiedlichsten Medikamente, z.T. in Medikamentenstudien, und verschiedene Behandlungsansätze aus.
Es lernt während seiner Krankenhausaufenthalte viele andere Patienten kennen, die ganz unterschiedlich mit ihrer jeweiligen Situation umgehen. Jeder wird gezwungen, auf seinen Zustand zu reagieren.
Der Konflikt zwischen der Realität und der inneren Welt eines Menschen nimmt immer mehr Raum ein. Die Frage nach der doppelten Identität, in der man lebt, führt zur Synthese von der „gesunden“ und der „kranken“ Realität. Die Sinnfrage wird gestellt.

 

Tredition, Hamburg 2015

Mariane Zückler

Der blanke Hans und seine Frauen

Roman

Mariane Zückler - Der blanke Hans und seine Frauen

Prosalektorat & Beratung vor Verlagsbewerbung

Der Roman erzählt gelebtes Leben von Frauen – von jungen und alten, von lauten und leisen: Mosaiksücke aus Vergangenheit und Gegenwart. Ein Kaleidoskop von Frauenleben inmitten rauer Natur. Die Journalistin Nina bekommt den Auftrag, eine Reportage über Frauenleben auf den Halligen zu machen. Aus ihrem geplanten dreitägigen Aufenthalt werden drei Monate. Das sturmgepeitschte magische Eiland und ihre Interviews mit den eigenwilligen Halligbewohnern zwingen Nina dazu, aus ihrer üblichen Routine auszusteigen. Der geheimnisvolle, nur schwer zu durchschauende Halligkosmos entwickelt einen Sog, in dem ihr alle lieb gewordenen Selbstgewissheiten entgleiten. Die vielen Lebensgeschichten der Frauen öffnen bei ihr eine lange verschlossene Tür. Die endlose Weite der Natur, nur begrenzt durch den Horizont, lenkt ihre Gedanken in die eigene Vergangenheit und Zukunft. Und dann ist da noch der Blanke Hans, Verkörperung der Sturmflut, mystifizierte unbezwingbare Naturgewalt, die auch für die Leidenschaft steht.

Husum Verlag, Husum 2015

Iris May

Gosias Kinder

Roman

Iris May - Gosias Kinder

Prosalektorat

Berlin 1909: Du darfst im Leben alles verlieren, außer deinen Mut. Diesen Rat bekommt die leichtlebige Grethe, später Gosia genannt, von ihrem Vater mit auf den Weg. Noch ahnt sie nicht, wie oft sie an diese Worte denken wird. Verliert sie doch in ihrem Leben immer genau die Menschen, die ihr am meisten bedeuten. Im Berliner Kaffeehaus Kranzler trifft sie den schönen Fabrikbesitzersohn Kasimir. Sie folgt ihm in den preußisch besetzten Teil Polens. Doch seine Familie sieht in ihr die verhasste Preußin, grenzt sie aus.

Von Kasimir bleibt Gosia bald nur der Leichnam, den sie 1915 aus dem Kriegsgebiet heimholt. Ihre Kinder wachsen auf, zerrissen zwischen zwei Nationalitäten. Vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkrieges müssen sie sich entscheiden - für Polen oder Deutschland. Gosias Sohn Romek fällt schließlich für Hitler, die Tochter Hela zieht in den polnischen Widerstand. Fast 100-jährig blickt Gosia auf ihr Leben zurück und zieht den Schluss, dass es sich trotz aller Widrigkeiten gelohnt hat, zu leben und zu lieben.

Kindle Edition, Amazon 2014

Erik D. Schulz

Frühaussteiger

Erzählung

Erik D. Schulz - Frühaussteiger

Prosalektorat

Nach dem unerwarteten Tod des Vaters reißt es Sebastian aus der behüteten Lebensbahn. Seit dem Umzug sucht er in der verdammten neuen Schule verzweifelt Freunde und Anschluss, doch er findet nur Ausgrenzung, Gewalt und Mobbing. Und zu allem Überfluss ist da auch noch die sadistische Mathelehrerin.
Zuhause ist es nicht besser. Dort plagen ihn heftige Streitereien mit der Mutter und dem verhassten Stiefvater. Alles erscheint ohne Sinn und Zukunft.
Trotz seiner Probleme verliebt sich Sebastian in Annika aus der Parallelklasse. Und sie ist der Hoffnungsschimmer. Doch kommen beide zusammen? Nach einer brutalen Schlägerei im Klassenzimmer fasst Sebastian einen folgenschweren Entschluss …

Mit seinem dritten Roman greift Erik J. Roberts ein topaktuelles und hoch brisantes Thema auf, dass nicht nur für Jugendliche Relevanz besitzt. In einer dichten, spannend geschriebenen Erzählung, nimmt Roberts den Leser mit in die zum Teil brutale Realität des heutigen Schulalltags und beschreibt, wie schnell und gründlich einem durch Mobbing der Boden unter den Füßen weggerissen werden kann.

Delfy International Publishing, Berlin 2017 (überarbeitete Fassung)

Micha J. Alzt

Der zweite Affe

Roman

Micha J. Alzt - Der zweite Affe

Prosalektorat

Die Story

Ich war ein braves Kind, hätte das werden können, was man einen anständigen Bürger nennt. Doch dann fiel die Mauer und ich lernte diese Leute kennen, vor denen meine Eltern mich nie gewarnt hatten. Eine Seilschaft von Ministerialbeamten. Sie suchten nach einem Strohmann, der ihnen fingierte Rechnungen über angebliche Umweltstudien stellen sollte. Ich hatte nicht die geringste Ahnung von Umwelt, Studien oder Forschung. Genauso wenig wie von Geschäftsführung. Doch als ihr Ministerium einen Geschäftsführer für sein neues Forschungszentrum suchte, fiel ihre Wahl auf mich. Niemand wusste, was in diesem Zentrum erforscht werden sollte, – am allerwenigsten ich. Das Zentrum war nur deshalb gegründet worden, weil das Geld dafür da war. Das konnte doch nicht lange gut gehen? Wir leben schließlich in Deutschland und nicht in einer Bananenrepublik – oder?

Fakten und Hintergründe

Hinter dem Pseudonym Micha J. Alzt steht einer von denen, die die Pleiten von Philharmonien, Flughäfen oder ganzen Ländern organisieren – fast nie mit Absicht, fast immer alternativlos. In einer spannenden Mischung aus Erzählung und Sachbuch schildert Alzt die Geschichte eines Millionengrabs, das bis heute unentdeckt geblieben ist, und analysiert die Strukturen und Ursachen, die immer wieder zu Millionengräbern führen.

Kein Einzelfall, sondern die Zukunft?

Der Zweite Affe ist nicht nur ein Leckerbissen für Freunde des gepflegten Sarkasmus und der political incorrectness, sondern auch ein Muss für alle, die verstehen wollen, wie unser politisches System funktioniert – und wo es versagt.

Kindle Edition, Luxemburg 2015

Thomas J. Erning

Mein Leben mit Daly

Eine wahre Geschichte

Thomas J. Erning - Mein Leben mit Daly

Prosalektorat

„Wer um die große Liebe kämpft, sollte nicht unvorbereitet siegen.“

„Mein Leben mit Daly“ ist eine wahre Geschichte über ein Leben mit Multipler Sklerose. Die Krankheit der tausend Gesichter. Wie fühlt sich ein Mensch, der durch einen Schicksalsschlag aus der Bahn geworfen wird? Wie schafft er einen Neuanfang? Das sind die bewegenden Themen dieser Erzählung. Einfühlsam erzählt, mit einem Lächeln.

Yolo Books, Pöcking 2013

Valerie Bielen

Nur mit deinen Augen

Valerie Bielen - Nur mit deinen Augen

Prosalektorat

Zwei Fremde in Venedig: Eine junge Deutsche in Venedig auf der Suche nach ihrem Glück und ein Mann der sein Augenlicht verloren hat. Eine schicksalhafte Begegnung.

Alice Breuer glaubt, das große Los gezogen zu haben. Sie geht als Au-pair-Mädchen nach Venedig. Ein Traum geht damit für sie in Erfüllung, doch leider hat die Familie Scarpa andere Pläne. Alice soll nicht nur die beiden Kinder hüten, sondern sich um den kompletten Haushalt kümmern. Nur nachts hat sie Zeit, sich die Stadt anzuschauen – und trifft dabei einen geheimnisvollen Mann, der in ihrer Nachbarschaft wohnt. Tobia ist Amerikaner – und er ist blind. Alice verliebt sich in ihn, ohne zu ahnen, auf was sie sich einlässt.

Aufbau Taschenbuch, Berlin 2014

Stephanie Machoi

Frauenzeitalter

Stephanie Machoi - Frauenzeitalter

Prosalektorat

Ein spannender und provokativer Politthriller: Stephanie Machoi. Frauenzeitalter. Tredition, Hamburg 2013. Lektoriert von den Freien Lektoren Obst & Ohlerich.

"Jung, schön und brillant im Job: Als Leonie Fried als jüngste Superministerin aller Zeiten im Alter von 38 Jahren die Karriereleiter hinaufkatapultiert wird, wähnt sie sich am Ziel ihrer Träume. Ihr erstes Projekt, die Abschaffung des Mannes aus der Gesellschaft, scheint ein Selbstläufer zu sein, denn die Frauen haben ein Europa geschaffen, in dem ihre Selbstverwirklichung das oberste politische Ziel ist. Doch dann kreuzt mit Marc ein besonders aufregendes Exemplar der Gattung Mann Leonies Weg und sie muss Entscheidungen treffen, die auch das Leben anderer für immer verändern werden.

Tredition, Hamburg 2013

Nelly Arnold

Ohne Mann bin ich wenigstens nicht einsam

Nelly Arnold - Ohne Mann bin ich wenigstens nicht einsam

Literaturgutachten

Tausche Ehemann gegen das Leben in vollen Zügen: In wenigen Wochen wird Lyn vierzig. Die Zeiten des inneren Aufruhrs sind vorbei, bald ist sie Inhaberin einer eigenen Buchhandlung, und einen liebenden und treuen Ehemann hat sie auch. Liebend? Treu? Schön wär’s! Aus heiterem Himmel verlässt Christoph sie während des sonntäglichen Frühstücks. Und plötzlich fragt sich Lyn: Hat nicht doch etwas gefehlt in ihrem Leben? Leidenschaft und Spaß zum Beispiel? Höchste Zeit für einen furiosen Neuanfang!

Diana, München 2013

Danielle Weidig

Hybris

Der gefährliche Weg zur Wahrheit

Danielle Weidig - Hybris

Prosalektorat

In der mittelalterlichen Stadt Hokolesqua, deren Bewohner, ob Kind oder Greis, weißhaarig sind, lebt der Erfinder Gavri’el van Geel. Konfrontiert mit dem Mysterium Hokolesquas, betrogen um seine Identität und zum Tode verurteilt durch Menschen, die sich unbeirrbar einem jahrhundertealten Gelübde unterwerfen, flieht Gavri'el gemeinsam mit seinem Freund Morcant, um sein Leben zu retten und die Wahrheit zu ergründen. Seine Suche führt ihn durch ein gefährliches, weites Land, bis er endlich die uralten Geheimnisse einer untergegangenen Zivilisation und die ungeheuerliche Lebenslüge seiner Herkunft entschlüsselt.

"In einer zukünftigen, mittelalterlich-mythischen Welt spielt dieser Fantasyroman – die ersten Seiten haben mir gefallen; das ist sauber, wortgewandt und gut lesbar in einem historisierenden Stil geschrieben. Werfen Sie einen Blick hinein, das liest sich gut!" (Quelle: Johannes zum Winkel, www.xtme.de)

Kindle Edition, Luxemburg 2012

Anila Wilms

Das albanische Öl oder Mord auf der Straße des Nordens

Roman

Anila Wilms - Das albanische Öl oder Mord auf der Straße des Nordens

Stillektorat in Vorbereitung auf die Verlagsbewerbung

Zwei junge Amerikaner werden in den frühen zwanziger Jahren auf einer Brücke in den nördlichen, schwer zugänglichen albanischen Bergen ermordet. Drei Hirten beobachten die Tat, ein deutscher Ingenieur transportiert die beiden Toten und ihren schwerverletzten albanischen Fahrer auf seinem Lastwagen nach Tirana. Dort bricht hektische Aktivität aus: In den Cafés diskutieren die Journalisten über das Motiv des Mords, der US-Botschafter vermutet einen Anschlag konkurrierender Geheimdienste aus England oder Italien auf amerikanische Öl-Interessen und lässt ein Kriegsschiff kommen, im albanischen Parlament werden innenpolitische Fehden über die Ursachen und Folgen des Anschlags mit Waffen ausgetragen, der Polizeichef lässt die angeblichen Täter erschießen und ihre Leichen auf dem Markt in Tirana ausstellen, und während des Trauergottesdienstes für die toten Amerikaner kommt es in Tirana zum Showdown zwischen dem albanischen Kriegsminister und dem Bischof. Am Ende klärt sich der Mord auf: Es war eine Verwechslung, allerdings mit geheimnisvollen Umständen garniert. Und das albanische Öl? Eine verrückte Geschichte, die tatsächlich passiert ist und weltpolitische Folgen hatte.

„Ein starkes Buch." ZDF/3sat: Das blaue Sofa / 14.10.2012, Anila Wilms im Gespräch mit Christhard Läpple

„Komplexe Verzweigungen mit Leichtigkeit zu erzählen, ein ernstes Thema humorvoll und trotzdem mit Respekt aufzugreifen, ist die Stärke dieses sehr charmanten Romans." Charlotte Janz, BADISCHE ZEITUNG / 12.10.2012

„Genau hingeschaut zu haben, feine Verästelungen präzise erzählen zu können, ist die Qualität dieses feinen, erstaunlichen, charmanten und sinnvoll schrägen Kriminalromans resp. Polit-Thrillers aus den albanischen Bergen." Thomas Wörtche, CULTurMAG / 18.08.2012

Transit Verlag, Berlin 2012

Birgit Blume

Die verborgenen Inseln

Fantasyroman

Birgit Blume - Die verborgenen Inseln

Prosalektorat

Eine eigenwillige junge Frau, ein Buch mit einem Geheimnis, eine Reise in eine andere Welt …

Als Jo in einer Sturmnacht in einer Höhle ein Buch findet, ahnt sie nicht, wie sehr dieser Fund ihr Leben verändern wird. Denn das Buch birgt ein Geheimnis, das zum Tod führen kann. Nur ein Mann kann die Gefahr abwenden. Um ihn zu finden, reist Jo mit ihrem Bruder Motz, dessen Freund Luc und der Wahrsagerin Manù auf die Insel Thuroth. Dort wird sie in den Kampf der Bevölkerung gegen den Fürsten und dessen Magier verwickelt, die enger mit ihrem Schicksal verbunden sind, als ihr lieb ist.

BoD, Norderstedt 2013

Erik J. Roberts

Krügers Bericht

Erzählung

Erik J. Roberts - Krügers Bericht

Prosalektorat

Für Marcus Krüger bedeuten Ehe und Arbeitsplatz die Hölle. Als Assistenzarzt lernt er die dreizehnjährige Nele Könnecke kennen, zu der er tiefe Liebe empfindet. Nach zwei Jahren innerer Zerrissenheit, Begierde und Konflikten wird aus beiden ein Paar, was sich über Konventionen hinwegsetzt. Doch Krügers zutiefst gedemütigte Frau übt Rache, die nicht nur das leidenschaftliche Glück, sondern auch Krüger selbst zerstören soll.

Erik J. Roberts nähert sich in seiner kontroversen Erzählung sensibel dem Thema Parthenophilie, dem Interesse an pubertierenden Mädchen. Sinnlichkeit und große Emotionen machen Krügers Bericht zu einem unvergesslichen Leseerlebnis. Wer Vladimir Nabokovs Lolita oder Marguerite Duras Der Liebhaber schätzt, wird Krügers Bericht lieben.

epubli, Hamburg 2012

Andreas Schäfer

Wir vier

Roman

Andreas Schäfer - Wir vier

Korrektorat des Auszuges "Auszeit" – Wettbewerbsbeitrag zum Ingeborg Bachmann-Preis 2009

Lothar war Pilot bevor es geschah. Seine Frau Ruth war damals Stewardess, nun hilft sie in der Telefonseelsorge, damit es wenigstens anderen besser geht. Ihr Sohn Merten glaubt als Einziger zu wissen, warum sein Bruder ermordet wurde. In der Familie Wilber klafft eine Lücke. Man redet nicht über Jakob und über den Grund, warum er nicht mehr da ist. Am Tag der Verurteilung des Mörders zünden sie eine Kerze an und warten, bis der Anruf kommt: Lebenslänglich. Nachts liegen die Eltern nebeneinander und die Mutter fragt: Bist du erleichtert? - Nein.

Andreas Schäfer erzählt luzide und souverän die Geschichte eines Traumas und seiner Folgen. Sie lässt den Leser nicht mehr los.

„Unglaublich feinfühlig erzählt." BUCHMARKT

„Exzellenter Roman - ein Buch das einem nachgeht." RBB Stilbruch

„Eine wahre Rarität angesichts der plakativen Prosa dieses Frühjahrs." LITERARISCHE WELT

„Andreas Schäfer … ausgesprochen gut." TAZ

„Genau, dicht und berührend." WDR 5

„Schäfers Prosa ist eine angenehm zurückgenommene, fast kühle, zuweilen leuchtende.“ DER TAGESSPIEGEL

„Familiendrama mit Sogwirkung." BIELEFELDER

„Präzise und dennoch einfühlsam inszeniert Andreas Schäfer ein Ballet der Verfehlungen.“ SZ

DuMont Buchverlag, Köln 2010

Katja Rübsaat

Montez

Geschichte einer Sängerin

Katja Rübsaat - Montez

Redaktion, Prosalektorat, Korrektur, Imprimatur

Tina Montez sucht Erfüllung. Doch wie im Leben so oft, überrascht sie das tragische Unglück ihres Freundes. Sie flieht zu ihrem Onkel auf die Finka in die Einsamkeit. Hier spürt sie das Feuer der spanischen Gitarre. Auf der Suche nach dem Glück erfährt sie Freud und Leid einer verrückten Welt: Mit London, Köln und Los Angeles beginnt der Siegeszug einer Stimme. Let’s Rock’n Roll.

Katja Rübsaat versteht es, mit Rhythmus und Gefühl eine Fabel von Freundschaft, Liebe und Erfolg zu erzählen.

trafo Verlag, Berlin 2009

Michael Zech

Wo bist du, mein liebes Heimatland

Michael Zech - Wo bist du, mein liebes Heimatland

Redaktion, Prosalektorat, Korrektur, Imprimatur

Unsere Welt ist der Tagebau. Globendorf, Abrisskante und ein Naturschutzgebiet sind Rainers Terrain. Doch da ist auch Roswitha, die geht nun mit Fred, Privatdetektiv, ehemaliger Stasispitzel. Es ist die Zeit der Wende, auch für Jens, der sich in Friedberg über dem Kolonialmuseum eingerichtet hat. Nicht alle überleben, wie die Tschuktschenfrau.

Michael Zech bebildert mit unvergleichlicher Kraft und Artistik das Drama einer Welt im Umbruch. Vier Menschen suchen ihren Weg durch die Nachwendezeit, immer nahe am Scheitern. Und doch gibt es etwas, das sie am Leben hält.

trafo Verlag, Berlin 2007

Marc Houma

Die Ungebändigten

Marc Houma - Die Ungebändigten

Redaktion, Prosalektorat, Korrektur, Imprimatur

Spartacusaufstand. Das Jahr 73 vor Christus. Nichts deutet auf einen Aufstand hin, als es einer kleinen Gruppe von Sklaven gelingt, der Gladiatorenschule in Capua zu entkommen. Rasch entwickelt sich ein Flächenbrand, der das ganze Land erfasst. Trotz gewaltiger Truppenaufgebote können die Römer ihn nicht eindämmen, müssen stattdessen herbe Verluste hinnehmen.

Marc Houma erzählt die Geschichte des Aufstandes als ultimativen Drang, den Ketten der Sklaverei zu entkommen.

trafo Verlag, Berlin 2007

Elisabeth Altenweger

Sintemalen

Elisabeth Altenweger - Sintemalen

Redaktion, Prosalektorat, Korrektur, Imprimatur

Susanna steht mitten im Leben. Als jedoch in der Nachbarschaft der Evangelische Brüderverein eine Missionsstation eröffnet, entwickelt sich der scheinbar harmlose Zufall für sie zu einem Albtraum: Gezwungen, sich den Verletzungen ihrer Kindheit und Jugend zuzuwenden, gerät sie abermals in den Strudel dieser verführerischen Macht. Wie ein Keil treiben sich die Geister der Vergangenheit zwischen Susanna und die Gegenwart.

Elisabeth Altenweger entfaltet ein fesselndes Panoptikum christlichen Fanatismus. Zugleich ist das Buch ein unverzichtbarer Beitrag zur aktuellen Fundamentalismusdebatte.

trafo Verlag, Berlin 2006

Torsten Müller

Der Ritter Christi

Torsten Müller - Der Ritter Christi

Redaktion, Prosalektorat, Korrektur, Imprimatur

Dampfendes Blut fraß sich gierig durch frisch gefallenen Schnee und gefror fast augenblicklich zu einer rotbraunen Eiskruste. Der Ritter holte erneut aus und sein Schwert fauchte in den Hals seines Gegners, der gurgelnd nach hinten kippte. Dumpf fiel der Körper auf einen zerborstenen Schild, der schräg in einer Schneewehe steckte. Hier, am äußersten rechten Flügel des Schlachtfeldes, gab es jetzt keinen Feind mehr. Das Sterben aber war noch lange nicht zu Ende.

Torsten Müller erzählt eine packende Familienfehde zur Zeit der Kreuzzüge, die den jungen Ritter Walter von Westereck bis vor die Tore Jerusalems führt.

trafo Verlag, Berlin 2006

Corinna Luedtke

Die Nächte mit Paul

oder der Tag ist anderswo

Corinna Luedtke - Die Nächte mit Paul

Redaktion, Prosalektorat, Korrektur, Imprimatur

Die Geschichte einer Liebe, die niemals zum Glück führen kann und doch unvermeidbar bleibt. Luisa ist fasziniert von der Stärke und Unabhängigkeit, die Paul ausstrahlt. Entgegen der Warnungen ihrer Freunde stürzt sie sich voller Leidenschaft in die Nächte mit ihm. Doch die Beziehung hat ihre Schattenseiten: psychische Zwänge, wechselseitige Missverständnisse und körperliche Gewalt. Der Traum vom Glück wird zum Albtraum. Die Befreiung muss gelingen.

Corinna Luedtke hat mit dem vorliegenden Roman eine unvergessliche Geschichte über die Liebe, das Leiden und das Leben verfasst.

trafo Verlag, Berlin 2006

AGB Datenschutz Links Impressum
Facebook Literaturpreis Nordost
Thomas Pollan
Die Abenteuer der außergewöhnlichen Familie Wilda: Ins Zwielicht
Margitta Rauer
Amour fou
Elisabeth Denis
Unbekannte Wege
Frank Ahrens
Komm, lieber Tod!
Carsten Herbst
Grüße Carsten mit C. Melanie mit M
Matthias Naas
Henry – Ein Abgesang
Anita Heise
Die Bernstein Akte
Mariane Zückler
Der blanke Hans und seine Frauen
Erik D. Schulz
Frühaussteiger
Thomas J. Erning
Mein Leben mit Daly
Stephanie Machoi
Frauenzeitalter
Danielle Weidig
Hybris
Birgit Blume
Die verborgenen Inseln
Andreas Schäfer
Wir vier
Michael Zech
Wo bist du, mein liebes Heimatland
Elisabeth Altenweger
Sintemalen
Corinna Luedtke
Die Nächte mit Paul
Angelika Glander
Sie entkommt mir nicht
Jo Hess
Michael Lindqvist. Das Schweigen der Mauern
Chris Vandoni
Der Hüter der Sphären
Berthold Henseler
Münchner Glückskindl
Hubert Sühr
Der Banker und der Staatsanwalt
Jo Hess
Michael Lindqvist. In einer dunklen Nacht
Franz Dinda
Kavalier an Dame
Gerold Fischer
Zwei&zwanzig intim-erotische Miniaturen
Chris Vandoni
Die Sphären von Molana
Klaus Ketterer
Merkwürdige Begegnungen
Erik J. Roberts
Im Netz der Deutschlandclique
Chris Vandoni
Die Kolonie Tongalen
Katerina Timm
Kosakenbraut
John Rengen & Olaf Nollmeyer
Rubio spuckt's aus
Kirsten Dohmeier
Lola in Afrika
Pascal Baier
Chaos Kriege
Bruna Albaneze-Sutej
Jelena – die lange Reise einer Fremden
Pina Petersberg
Das Haupthaus
Patricia Heinen
Proxusus. Rückkehr der Nangaires
Robert Königshausen
Energiespender
Sebastian Balcerowski
Gib mir mehr Himmel
Dagmara Rabe
Wenn ich sterbe, sollst du leben
Frauke Meissner
Gauklers Nabelschnur