Datenschutz: Ihr Besuch wird von PIWIK anonymisiert erfasst. Mehr erfahren!

Aktive Filter:   trafo Verlag X Ausgewählte Bücher X

Bücher

Lyrik & Prosa

Wir präsentieren eine Auswahl der von uns betreuten Belletristik-Titel aus den Genres Prosa und Lyrik unter anderem in den Sparten Erzählung, Krimi, Thriller, Science-Fiction, Fantasy und historischer Roman.

Bewegen Sie den Mauszeiger über die Galerie und Sie erhalten einen Überblick über die von uns bearbeiteten Titel. Mit einem Klick auf das Buchcover erhalten Sie Informationen zu Inhalt, Verlag und weiterführenden Links.

Alternativ können Sie links in der Seitennavigation die Listenansicht auswählen und erhalten eine alphabetische Liste mit auffahrenden Informationstexten.

Katja Rübsaat

Montez

Geschichte einer Sängerin

Katja Rübsaat - Montez

Redaktion, Prosalektorat, Korrektur, Imprimatur

Tina Montez sucht Erfüllung. Doch wie im Leben so oft, überrascht sie das tragische Unglück ihres Freundes. Sie flieht zu ihrem Onkel auf die Finka in die Einsamkeit. Hier spürt sie das Feuer der spanischen Gitarre. Auf der Suche nach dem Glück erfährt sie Freud und Leid einer verrückten Welt: Mit London, Köln und Los Angeles beginnt der Siegeszug einer Stimme. Let’s Rock’n Roll.

Katja Rübsaat versteht es, mit Rhythmus und Gefühl eine Fabel von Freundschaft, Liebe und Erfolg zu erzählen.

trafo Verlag, Berlin 2009

Michael Zech

Wo bist du, mein liebes Heimatland

Michael Zech - Wo bist du, mein liebes Heimatland

Redaktion, Prosalektorat, Korrektur, Imprimatur

Unsere Welt ist der Tagebau. Globendorf, Abrisskante und ein Naturschutzgebiet sind Rainers Terrain. Doch da ist auch Roswitha, die geht nun mit Fred, Privatdetektiv, ehemaliger Stasispitzel. Es ist die Zeit der Wende, auch für Jens, der sich in Friedberg über dem Kolonialmuseum eingerichtet hat. Nicht alle überleben, wie die Tschuktschenfrau.

Michael Zech bebildert mit unvergleichlicher Kraft und Artistik das Drama einer Welt im Umbruch. Vier Menschen suchen ihren Weg durch die Nachwendezeit, immer nahe am Scheitern. Und doch gibt es etwas, das sie am Leben hält.

trafo Verlag, Berlin 2007

Marc Houma

Die Ungebändigten

Marc Houma - Die Ungebändigten

Redaktion, Prosalektorat, Korrektur, Imprimatur

Spartacusaufstand. Das Jahr 73 vor Christus. Nichts deutet auf einen Aufstand hin, als es einer kleinen Gruppe von Sklaven gelingt, der Gladiatorenschule in Capua zu entkommen. Rasch entwickelt sich ein Flächenbrand, der das ganze Land erfasst. Trotz gewaltiger Truppenaufgebote können die Römer ihn nicht eindämmen, müssen stattdessen herbe Verluste hinnehmen.

Marc Houma erzählt die Geschichte des Aufstandes als ultimativen Drang, den Ketten der Sklaverei zu entkommen.

trafo Verlag, Berlin 2007

Elisabeth Altenweger

Sintemalen

Elisabeth Altenweger - Sintemalen

Redaktion, Prosalektorat, Korrektur, Imprimatur

Susanna steht mitten im Leben. Als jedoch in der Nachbarschaft der Evangelische Brüderverein eine Missionsstation eröffnet, entwickelt sich der scheinbar harmlose Zufall für sie zu einem Albtraum: Gezwungen, sich den Verletzungen ihrer Kindheit und Jugend zuzuwenden, gerät sie abermals in den Strudel dieser verführerischen Macht. Wie ein Keil treiben sich die Geister der Vergangenheit zwischen Susanna und die Gegenwart.

Elisabeth Altenweger entfaltet ein fesselndes Panoptikum christlichen Fanatismus. Zugleich ist das Buch ein unverzichtbarer Beitrag zur aktuellen Fundamentalismusdebatte.

trafo Verlag, Berlin 2006

Torsten Müller

Der Ritter Christi

Torsten Müller - Der Ritter Christi

Redaktion, Prosalektorat, Korrektur, Imprimatur

Dampfendes Blut fraß sich gierig durch frisch gefallenen Schnee und gefror fast augenblicklich zu einer rotbraunen Eiskruste. Der Ritter holte erneut aus und sein Schwert fauchte in den Hals seines Gegners, der gurgelnd nach hinten kippte. Dumpf fiel der Körper auf einen zerborstenen Schild, der schräg in einer Schneewehe steckte. Hier, am äußersten rechten Flügel des Schlachtfeldes, gab es jetzt keinen Feind mehr. Das Sterben aber war noch lange nicht zu Ende.

Torsten Müller erzählt eine packende Familienfehde zur Zeit der Kreuzzüge, die den jungen Ritter Walter von Westereck bis vor die Tore Jerusalems führt.

trafo Verlag, Berlin 2006

Corinna Luedtke

Die Nächte mit Paul

oder der Tag ist anderswo

Corinna Luedtke - Die Nächte mit Paul

Redaktion, Prosalektorat, Korrektur, Imprimatur

Die Geschichte einer Liebe, die niemals zum Glück führen kann und doch unvermeidbar bleibt. Luisa ist fasziniert von der Stärke und Unabhängigkeit, die Paul ausstrahlt. Entgegen der Warnungen ihrer Freunde stürzt sie sich voller Leidenschaft in die Nächte mit ihm. Doch die Beziehung hat ihre Schattenseiten: psychische Zwänge, wechselseitige Missverständnisse und körperliche Gewalt. Der Traum vom Glück wird zum Albtraum. Die Befreiung muss gelingen.

Corinna Luedtke hat mit dem vorliegenden Roman eine unvergessliche Geschichte über die Liebe, das Leiden und das Leben verfasst.

trafo Verlag, Berlin 2006

AGB Datenschutz Links Impressum
Facebook Literaturpreis Nordost
Katja Rübsaat
Montez
Marc Houma
Die Ungebändigten
Torsten Müller
Der Ritter Christi
Thomas Pollan
Die Abenteuer der außergewöhnlichen Familie Wilda: Ins Zwielicht
Kristina Sellmayr
Und ich lebe doch!
Kai Grehn
Funken
Elisabeth Denis
Unbekannte Wege
Jo Hess
Im Grunde meines Herzens
Jo Hess
Michael Lindqvist. Hetzjagd der Werwölfe
Amtul Manan Tahir
Wessen Dschihad?
Carsten Herbst
Grüße Carsten mit C. Melanie mit M
Matthias Naas
Henry – Ein Abgesang
Birgit Blume
Die Shaworkrone
Berthold Henseler
Münchner Glückskindl
Mariane Zückler
Der blanke Hans und seine Frauen
Erik D. Schulz
Frühaussteiger
Kirsten Dohmeier
Lola in Afrika
Pascal Baier
Chaos Kriege
Thomas J. Erning
Mein Leben mit Daly
Valerie Bielen
Nur mit deinen Augen
Jo Hess
Michal Lindqvist. In den Tiefen des Teiches
Matthias Meyer Lutterloh
Sokrates-Lieyes
Bruna Albaneze-Sutej
Jelena – die lange Reise einer Fremden
Nelly Arnold
Ohne Mann bin ich wenigstens nicht einsam
Astrid Korten
Tödliche Perfektion. Poesie der Macht
Wiete Lenk
Drei Wochen drüber
Pina Petersberg
Das Haupthaus
Chris Vandoni
Die Sphären von Molana
Anila Wilms
Das albanische Öl oder Mord auf der Straße des Nordens
Erik J. Roberts
Krügers Bericht
Klaus Ketterer
Jacobs Schloss
Franz Dinda
Ein BilderReimbuch über Liebe
Erik J. Roberts
Im Netz der Deutschlandclique
P. Suska-Zerbes / G. Dankesreiter / L. Menke / O. Borchert
Gemeines Spiel
Johannes A. Reb
Norwegian Woods
Sebastian Balcerowski
Gib mir mehr Himmel
Kathrin Girgensohn
Der Mond, die Spree, das Bier
Dagmara Rabe
Wenn ich sterbe, sollst du leben
Katharina Rothärmel
Schattenspiele
Julia Schorlemmer (Hg.)
Die fromme Kurtisane