Datenschutz: Ihr Besuch wird von PIWIK anonymisiert erfasst. Mehr erfahren!

Aktive Filter:   Ausgewählte Bücher X

Bücher

Lyrik & Prosa

Wir präsentieren eine Auswahl der von uns betreuten Belletristik-Titel aus den Genres Prosa und Lyrik unter anderem in den Sparten Erzählung, Krimi, Thriller, Science-Fiction, Fantasy und historischer Roman.

Bewegen Sie den Mauszeiger über die Galerie und Sie erhalten einen Überblick über die von uns bearbeiteten Titel. Mit einem Klick auf das Buchcover erhalten Sie Informationen zu Inhalt, Verlag und weiterführenden Links.

Alternativ können Sie links in der Seitennavigation die Listenansicht auswählen und erhalten eine alphabetische Liste mit auffahrenden Informationstexten.

Angelika Glander

Sie entkommt mir nicht

Thriller

Angelika Glander - Sie entkommt mir nicht

Literaturgutachten

Hanne Sommer führt ein unscheinbares Leben. Die eher schüchterne Büroangestellte wohnt allein, ihr einziger Vertrauter ist ihr Vater, der im Altenheim lebt und um den sie sich liebevoll kümmert. Ihre Welt verändert sich drastisch, als sie plötzlich anonyme Briefe von einem Unbekannten erhält. Hanne fühlt sich bedroht und hat keine Ahnung, wer der Stalker ist. Aus Angst, der Unbekannte könnte ihr etwas antun, geht Hanne auf seine Forderungen ein. Sie kleidet sich anders, belegt sogar einen Diätkochkurs und sucht nach einem besser bezahlten Job. Schließlich erstattet Hanne Anzeige bei der Polizei. Doch die Beamten tappen im Dunkeln. Bis die Situation eskaliert und ein Fremder in Hannes Wohnung einbricht …

Ullstein, Berlin 2017

Elisabeth Denis

Unbekannte Wege

Ode an Brüsenhagen und die Prignitz

Elisabeth Denis - Unbekannte Wege

Prosalektorat, Korrektur, Imprimatur

Satz: Dorit Schneider, vergilbte-seiten.de

"Der Jonas Willmer Schulz las nicht. Wenn Jonas Willmer Schulz ein Restaurant aufsuchte, tat er das, weil er Hunger hatte. Er konzentrierte sich voll und ganz auf das Essen. Selbst die Karte las er nicht, sondern ließ sich vom Kellner etwas empfehlen."

Verfasst von Elisabeth Denis während des Schreibaufenthaltes in Brüsenhagen, 2014.

Literatur Nordost, Berlin-Brandenburg 2017

Erik D. Schulz

Crystal

Erzählung

Erik D. Schulz - Crystal

Prosalektorat

Zehntklässler Niklas bekommt Nachhilfe bei dem Physikstudenten Tobias Menzel. Während einer der Stunden schlittert Menzel in eine Drogenpsychose und bedroht seinen Schüler. Das Physikgenie landet in der Psychiatrie und Niklas findet in dessen Wohnung ein fettes Lager mit Bargeld und Drogen. Menzel ist ein Dealer!

Daraufhin experimentieren Niklas und seine Freundin Lydia mit Crystal Meth. Die Teenager werden überwältigt von der Euphorie des Rushs. Die Welt färbt sich rosarot und die Teenager genießen die sexuelle Enthemmung. Doch das Down mit Depression und Entzug ist unvermeidlich.

Nach einem Zusammenbruch versucht Niklas, der Droge zu widerstehen. Lydia dagegen nimmt das Crystal in seine Gewalt. Die Empfindungen des Rausches werden für das Mädchen zu einem Maßstab, an dem sich die Realität nicht messen kann. Verzweifelt kämpft Niklas um Lydia. Doch hat seine Liebe eine Chance gegen die Sucht? Sind wir wirklich Herr unserer Gefühle, wenn eine Droge diese völlig zu verändern vermag? Mit schonungsloser Offenheit und psychologischer Präzision zeichnet dieser intensive Roman die Geschichte einer Sucht nach.

Delfy International Publishing, Berlin 2017

Jo Hess

Im Grunde meines Herzens

Roman

Jo Hess - Im Grunde meines Herzens

Lektorat

Nach einer Herztransplantation geschehen im Umfeld der bekannten Krimi-Autorin Victoria Sommer mehrere grausame Morde. Als immer mehr Indizien darauf hindeuten, dass Victoria mit den Morden zu tun haben könnte, fängt sie an auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei bekommt sie Hilfe vom attraktiven Kriminalbeamten Frank Berger, mit dem sie schon bald mehr verbindet. Doch wie die beiden herausfinden müssen, kann Liebe unter dem Schatten eines Serienmörders sehr gefährlich sein.

Kindle Edition, Luxemburg 2016

Jo Hess

Michael Lindqvist. Das Schweigen der Mauern

Band 4

Jo Hess - Michael Lindqvist. Das Schweigen der Mauern

Lektorat

Michael und Konstantin sind verzweifelt. Immer wieder verschwinden Jugendliche spurlos. Die einzige Verdächtige ist ein junges Mädchen, mit dem all die Vermissten vorher gesehen wurden. Als die beiden Monsterjäger herausfinden, welch abscheuliche Bestie tatsächlich hinter all den Entführungen steckt, brauchen sie einmal mehr die Hilfe des Priesters Henry Cavill.

Nach einem schweren Schicksalsschlag ist Michael Lindqvist gezwungen, sein Leben zu ändern und fortan Jagd auf Monster zu machen. Neben klassischen Bestien wie Werwölfen, Vampiren und Dämonen, wird er es mit unterschiedlichen Gestalten aus alten Legenden zu tun bekommen.

Kindle Edition, Luxemburg 2016

Jo Hess

Michael Lindqvist. Hetzjagd der Werwölfe

Band 1

Jo Hess - Michael Lindqvist. Hetzjagd der Werwölfe

Lektorat

Michael Lindqvist ist ein junger Student, der eigentlich ein langweiliges Leben führt. Er ist mit seinem Bruder Nick, sowie dessen Freunden Ben und Sandra auf dem Weg nach Italien. Ungeahnt kommen sie nachts auf einer einsamen Landstraße vom richtigen Weg ab. Da taucht plötzlich ein kleines Dorf aus dem Nebel auf. Die Vier scheinen gerettet. Doch da verschwindet Sandra spurlos und auch mit den Einwohnern des Dorfes scheint etwas nicht ganz in Ordnung zu sein. Als Michael hinter das Geheimnis der Menschen dort kommt, ist es fast schon zu spät. Denn jetzt geht es für ihn und die anderen um Leben und Tod …

Kindle Edition, Luxemburg 2016

Frank Ahrens

Komm, lieber Tod!

Drei Erzählungen

Frank Ahrens - Komm, lieber Tod!

Prosalektorat

Drei Tode, drei Erzählungen. Der Zerfall des eigenen Körpers bis zur völligen Auflösung. Die nicht erwiderte Liebe eines Serienmörders. Und der Fund eines mysteriösen Tagebuches, das nach dem Tod des Verfassers sein Geheimnis preisgibt.

Frank Ahrens präsentiert in seinem Todesarten-Zyklus en miniature Geschichten, die unterhaltsamer nicht sein können: morbide, frech und boshaft.

 

Kindle Edition, Luxemburg 2016

Amtul Manan Tahir

Wessen Dschihad?

Roman

Amtul Manan Tahir - Wessen Dschihad?

Prosalektorat

Ein aktueller Roman aus Pakistan jetzt in deutscher Übersetzung.

Sofia, Tochter eines pakistanischen Muslims und einer deutschen Christin ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Schon als Kind lernt sie von ihrem Vater, sich wie eine Muslimin zu verhalten und fühlt mit zunehmendem Alter durch die Einschränkungen der islamischen Gebote eine immer größer werdende innere Distanz zwischen sich und ihren Altersgenossen.
Während einer Reise durch Pakistan lernt sie den jungen Paschtunen Talib kennen. Als er um ihre Hand anhält, willigt sie ein, in der Hoffnung, endlich ihrer inneren Zerrissenheit zu entfliehen. Doch sie ahnt nicht, dass sie damit zum Opfer eines Komplotts wird und ihr Schicksal in die Hände eines Terroristen legt.

Zur Autorin: Amtul Manan Tahir studierte an der Punjab Universität in Lahore, Pakistan. Seit 1989 unterrichtet sie, am Südasien-Institut der Universität Heidelberg als Lehrbeauftragte die Sprache Urdu. Sie hat verschiedene Kurzgeschichten auf Urdu verfasst, die in literarischen Magazinen in Pakistan veröffentlicht wurden. Zudem hat sie für die Heidelberger Akademie der Wissenschaften zahlreiche archäologische Werke aus dem Deutschen ins Urdu übersetzt.

BoD, Norderstedt 2015

Chris Vandoni

Der Hüter der Sphären

Science-Fiction

Chris Vandoni - Der Hüter der Sphären

Prosalektorat

Nach Die Kolonie Tongalen und Die Sphären von Molana ist dies der dritte und abschließende Teil der Sphären-Trilogie.

Als im irdischen Orbit unzählige Sphären auftauchen und den Planeten gleich einem undurchdringbaren Schild ab­schotten, bricht auf der Erde Verwirrung und Panik aus. Während sich die irdische Regierung zwecks diploma­tischen Verhandlungen bemüht, zu den unbekannten Flugobjekten Kontakt aufzunehmen, und religiöse Institu­tionen den Weltuntergang heraufbeschwören, rüstet das Militär auf und ruft die Generalmobilmachung aus. Die Crewmitglieder der Space Hopper weilen derzeit auf dem Kolonialplaneten TONGA-II, als sie von der Belagerung ihres Heimatplaneten erfahren. Sofort machen sie sich auf den Rückweg zur Erde, um mit dem Anführer der unbekannten Sphärenflotte Kontakt aufzunehmen. Denn sie wissen, dass es sich bei ihm um einen alten Bekannten handelt.

Spiegelberg Verlag, Angemünde Fahrwangen 2016

Carsten Herbst

Grüße Carsten mit C. Melanie mit M

Carsten Herbst - Grüße Carsten mit C. Melanie mit M

Prosalektorat

Lebte ich schon einmal in New York? Reiste auf der Titanic? Baute als Ingenieur Eisenbahnen und Tunnel im 19. Jahrhundert in England? Entkam den Wirren der französischen Revolution?

Das neue Buch von Carsten Herbst ist die Geschichte einer seltsamen großen Liebe. Eine Reise durch die bunte Gefühlswelt eines Mannes, der unfähig ist, aufzugeben und sich einzugestehen, dass der große Traum niemals in Erfüllung geht und deshalb stets aufs Neue in ungewöhnliche Erlebnisse tappt, die er auf seine ganz eigene, humorige Art und Weise beschreibt. Von glänzenden, goldenen Berggipfeln voll schnörkellosem Glück bis hin zu dunklen Tälern aus Trauer, Kummer und Verzweiflung führt ihn die Liebe des Lebens, ehe sie nach zahlreichen mysteriösen Geschehnissen in eine Suche nach der Existenz des menschlichen Seins mündet.

Kindle Edition, Luxemburg 2016

Matthias Naas

Henry – Ein Abgesang

Matthias Naas - Henry – Ein Abgesang

Prosalektorat

Henry, gerade dreißig, wird als schriftstellerisches Talent gefeiert. Innerlich ruiniert ihn aber der unerwartete Erfolg, den er im Alkohol zu ertränken versucht. Wäre da nicht Vivien, seine große Liebe, die ihn vor dem Sprung in den Abgrund rettet. Ihr gemeinsames Glück schien unendlich, bis eines Tages ein schrecklicher Unfall alles zunichtemacht.
Henry flüchtet nach New York, um ein neues Leben zu beginnen. Verzweifelt kämpft er jedoch gegen die Finsternis der Vergangenheit mit den Schatten des Tresens in seiner Stammkneipe. Doch als der erste Jet in den Nordturm des World Trade Centers rast, verändert sich nicht nur Henrys Leben mit einem Schlag und aller Wucht der umherfliegenden Trümmer.

»Henry – Ein Abgesang« ist eine Geschichte von Liebe, Tod und Fall. Von Schicksalen und vom Leben auf der Überholspur.

Ein tragischer Roman mit philosophischem Grundton und zugleich eine Hommage an den fulminanten Sound der Musik der späten 80er und 90er Jahre.

Colibri Autorenedition, Münster 2015

Stefan Klucke

Blutvergiftung

Stefan Klucke - Blutvergiftung

Lektorat & Korrektorat

Man kennt Stefan Klucke als die schwärzere Hälfte des sehr erfolgreichen Musikkabarett - Duos „Schwarze Grütze“, das in diesen Tagen sein 20-jähriges Bühnenjubiläum feiert. Mit „Blutvergiftung“ legt er nun sein erstes Buch vor. Wie gewohnt wortgewaltig, mit beißendem Spott und liebevoller Häme schildert der Autor Episoden aus dem Tourleben des Duos, von denen man inständig hofft, dass diese so nie passiert sein mögen. Morbide, frech, boshaft und ausgesprochen unterhaltsam. Vorsicht! Lesen Sie dieses Buch auf keinen Fall in Situationen, in denen es peinlich wäre, laut aufzulachen. Denn das wird Ihnen bei der Lektüre mit Sicherheit immer wieder passieren.

einLächeln, Aschaffenburg 2015

Birgit Blume

Die Shaworkrone

Fantasy

Birgit Blume - Die Shaworkrone

Prosalektorat

Eine Zauberin aus der Alten Welt, eine Krone mit düsterer Vergangenheit, ein Wettlauf gegen die Zeit.

Nach nur zwei friedlichen Wintern greifen fremde Magier den Fürstenpalast in Cyfor an. Zur gleichen Zeit verschwindet die Krone aus dem verfallenen Palast der Shaworprinzen in den Nordbergen auf Gwennor. Ehe Jo und Motz dem Magier Brägan bei der Aufklärung dieser Vorfälle helfen können, wird Luc in Paris entführt. Hin- und hergerissen zwischen der Suche nach Luc und der Unterstützung ihrer Freunde auf den Inseln muss Jo lernen, dass nichts so ist, wie es zunächst erscheint.

BoD, Norderstedt 2015

Anita Heise

Die Bernstein Akte

Thriller

Anita Heise - Die Bernstein Akte

Prosalektorat & Coaching vor Verlagsbewerbung

Eine anonyme Akte. Ein Familienmord. Ein Spionagenetzwerk. Ein unbekannter Geheimdienst.

Was geschah: Gernot von Bernstein erhält eine anonyme Akte. Ohne es zu ahnen, besiegelt er mit dieser Akte das Schicksal seiner Tochter.

Jahre später: Marie von Bernstein lebt ein gefährliches Leben. Sie will den Mord an ihrer Familie rächen und begibt sich mitten hinein in die Fänge des russischen Spionagenetzes, der Mörder ihrer Familie. Ein Spiel um Leben und Tod beginnt. Kann Marie dem Netz entkommen? Und was verbindet Marie mit diesem unbekannten Geheimdienst?

"Packend! Von der ersten bis zur letzten Seite." (Sylvia Pyrlik, Buchhandlung Schatzinsel, Berlin-Bernau)

Kindle Edition, Luxemburg 2015

Berthold Henseler

Münchner Glückskindl

Die Legende vom Glück dieser Stadt

Berthold Henseler - Münchner Glückskindl

Prosalektorat einer frühen Arbeitsfassung

Dieses wunderbare kleine Büchlein soll Lust machen auf München, Lust machen auf Neugierde Fremden gegenüber und Lust machen aufs Teilen. Ein ganz famoser Glückswurf aus der Hauptstadt des Südens.

Lange vor der Gründung Münchens retteten ein Bauer und ein Mönch ein unbekanntes Mädchen aus den Fluten der Isar. Weil mit dessen Auftauchen im Dorf sich alles zum Guten wendete, wurde es Glückskindl genannt. Es lehrte die Bewohner des damals unbekannten Dorfes eine einfache und schöne Wahrheit: Glück, das man teilt, vermehrt sich und kommt so stets zu einem selbst zurück.

Münchner Glückskindl GbR, München 2015

Thomas Worch

Schönheit und Gebrechen

Autobiographischer Roman

Thomas Worch - Schönheit und Gebrechen

Prosalektorat

In der autobiografischen Romanerzählung wird das „Ich“ plötzlich mit der Diagnose „Multiple Sklerose“, einer unheilbaren Krankheit, konfrontiert. Sie verändert sein Leben radikal. Ein permanenter Ausnahmezustand beginnt. Biografische Episoden begleiten das „Ich“ bei der Ursachensuche, bedeuten gleichzeitig auch einen Abschied vom früheren Leben.
Auf der Suche nach der bestmöglichen Therapie probiert das „Ich“ die unterschiedlichsten Medikamente, z.T. in Medikamentenstudien, und verschiedene Behandlungsansätze aus.
Es lernt während seiner Krankenhausaufenthalte viele andere Patienten kennen, die ganz unterschiedlich mit ihrer jeweiligen Situation umgehen. Jeder wird gezwungen, auf seinen Zustand zu reagieren.
Der Konflikt zwischen der Realität und der inneren Welt eines Menschen nimmt immer mehr Raum ein. Die Frage nach der doppelten Identität, in der man lebt, führt zur Synthese von der „gesunden“ und der „kranken“ Realität. Die Sinnfrage wird gestellt.

 

Tredition, Hamburg 2015

Mariane Zückler

Der blanke Hans und seine Frauen

Roman

Mariane Zückler - Der blanke Hans und seine Frauen

Prosalektorat & Beratung vor Verlagsbewerbung

Der Roman erzählt gelebtes Leben von Frauen – von jungen und alten, von lauten und leisen: Mosaiksücke aus Vergangenheit und Gegenwart. Ein Kaleidoskop von Frauenleben inmitten rauer Natur. Die Journalistin Nina bekommt den Auftrag, eine Reportage über Frauenleben auf den Halligen zu machen. Aus ihrem geplanten dreitägigen Aufenthalt werden drei Monate. Das sturmgepeitschte magische Eiland und ihre Interviews mit den eigenwilligen Halligbewohnern zwingen Nina dazu, aus ihrer üblichen Routine auszusteigen. Der geheimnisvolle, nur schwer zu durchschauende Halligkosmos entwickelt einen Sog, in dem ihr alle lieb gewordenen Selbstgewissheiten entgleiten. Die vielen Lebensgeschichten der Frauen öffnen bei ihr eine lange verschlossene Tür. Die endlose Weite der Natur, nur begrenzt durch den Horizont, lenkt ihre Gedanken in die eigene Vergangenheit und Zukunft. Und dann ist da noch der Blanke Hans, Verkörperung der Sturmflut, mystifizierte unbezwingbare Naturgewalt, die auch für die Leidenschaft steht.

Husum Verlag, Husum 2015

Iris May

Gosias Kinder

Roman

Iris May - Gosias Kinder

Prosalektorat

Berlin 1909: Du darfst im Leben alles verlieren, außer deinen Mut. Diesen Rat bekommt die leichtlebige Grethe, später Gosia genannt, von ihrem Vater mit auf den Weg. Noch ahnt sie nicht, wie oft sie an diese Worte denken wird. Verliert sie doch in ihrem Leben immer genau die Menschen, die ihr am meisten bedeuten. Im Berliner Kaffeehaus Kranzler trifft sie den schönen Fabrikbesitzersohn Kasimir. Sie folgt ihm in den preußisch besetzten Teil Polens. Doch seine Familie sieht in ihr die verhasste Preußin, grenzt sie aus.

Von Kasimir bleibt Gosia bald nur der Leichnam, den sie 1915 aus dem Kriegsgebiet heimholt. Ihre Kinder wachsen auf, zerrissen zwischen zwei Nationalitäten. Vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkrieges müssen sie sich entscheiden - für Polen oder Deutschland. Gosias Sohn Romek fällt schließlich für Hitler, die Tochter Hela zieht in den polnischen Widerstand. Fast 100-jährig blickt Gosia auf ihr Leben zurück und zieht den Schluss, dass es sich trotz aller Widrigkeiten gelohnt hat, zu leben und zu lieben.

Kindle Edition, Amazon 2014

Erik D. Schulz

Frühaussteiger

Erzählung

Erik D. Schulz - Frühaussteiger

Prosalektorat

Nach dem unerwarteten Tod des Vaters reißt es Sebastian aus der behüteten Lebensbahn. Seit dem Umzug sucht er in der verdammten neuen Schule verzweifelt Freunde und Anschluss, doch er findet nur Ausgrenzung, Gewalt und Mobbing. Und zu allem Überfluss ist da auch noch die sadistische Mathelehrerin.
Zuhause ist es nicht besser. Dort plagen ihn heftige Streitereien mit der Mutter und dem verhassten Stiefvater. Alles erscheint ohne Sinn und Zukunft.
Trotz seiner Probleme verliebt sich Sebastian in Annika aus der Parallelklasse. Und sie ist der Hoffnungsschimmer. Doch kommen beide zusammen? Nach einer brutalen Schlägerei im Klassenzimmer fasst Sebastian einen folgenschweren Entschluss …

Mit seinem dritten Roman greift Erik J. Roberts ein topaktuelles und hoch brisantes Thema auf, dass nicht nur für Jugendliche Relevanz besitzt. In einer dichten, spannend geschriebenen Erzählung, nimmt Roberts den Leser mit in die zum Teil brutale Realität des heutigen Schulalltags und beschreibt, wie schnell und gründlich einem durch Mobbing der Boden unter den Füßen weggerissen werden kann.

Delfy International Publishing, Berlin 2017 (überarbeitete Fassung)

Micha J. Alzt

Der zweite Affe

Roman

Micha J. Alzt - Der zweite Affe

Prosalektorat

Die Story

Ich war ein braves Kind, hätte das werden können, was man einen anständigen Bürger nennt. Doch dann fiel die Mauer und ich lernte diese Leute kennen, vor denen meine Eltern mich nie gewarnt hatten. Eine Seilschaft von Ministerialbeamten. Sie suchten nach einem Strohmann, der ihnen fingierte Rechnungen über angebliche Umweltstudien stellen sollte. Ich hatte nicht die geringste Ahnung von Umwelt, Studien oder Forschung. Genauso wenig wie von Geschäftsführung. Doch als ihr Ministerium einen Geschäftsführer für sein neues Forschungszentrum suchte, fiel ihre Wahl auf mich. Niemand wusste, was in diesem Zentrum erforscht werden sollte, – am allerwenigsten ich. Das Zentrum war nur deshalb gegründet worden, weil das Geld dafür da war. Das konnte doch nicht lange gut gehen? Wir leben schließlich in Deutschland und nicht in einer Bananenrepublik – oder?

Fakten und Hintergründe

Hinter dem Pseudonym Micha J. Alzt steht einer von denen, die die Pleiten von Philharmonien, Flughäfen oder ganzen Ländern organisieren – fast nie mit Absicht, fast immer alternativlos. In einer spannenden Mischung aus Erzählung und Sachbuch schildert Alzt die Geschichte eines Millionengrabs, das bis heute unentdeckt geblieben ist, und analysiert die Strukturen und Ursachen, die immer wieder zu Millionengräbern führen.

Kein Einzelfall, sondern die Zukunft?

Der Zweite Affe ist nicht nur ein Leckerbissen für Freunde des gepflegten Sarkasmus und der political incorrectness, sondern auch ein Muss für alle, die verstehen wollen, wie unser politisches System funktioniert – und wo es versagt.

Kindle Edition, Luxemburg 2015

Thomas J. Erning

Mein Leben mit Daly

Eine wahre Geschichte

Thomas J. Erning - Mein Leben mit Daly

Prosalektorat

„Wer um die große Liebe kämpft, sollte nicht unvorbereitet siegen.“

„Mein Leben mit Daly“ ist eine wahre Geschichte über ein Leben mit Multipler Sklerose. Die Krankheit der tausend Gesichter. Wie fühlt sich ein Mensch, der durch einen Schicksalsschlag aus der Bahn geworfen wird? Wie schafft er einen Neuanfang? Das sind die bewegenden Themen dieser Erzählung. Einfühlsam erzählt, mit einem Lächeln.

Yolo Books, Pöcking 2013

Valerie Bielen

Nur mit deinen Augen

Valerie Bielen - Nur mit deinen Augen

Prosalektorat

Zwei Fremde in Venedig: Eine junge Deutsche in Venedig auf der Suche nach ihrem Glück und ein Mann der sein Augenlicht verloren hat. Eine schicksalhafte Begegnung.

Alice Breuer glaubt, das große Los gezogen zu haben. Sie geht als Au-pair-Mädchen nach Venedig. Ein Traum geht damit für sie in Erfüllung, doch leider hat die Familie Scarpa andere Pläne. Alice soll nicht nur die beiden Kinder hüten, sondern sich um den kompletten Haushalt kümmern. Nur nachts hat sie Zeit, sich die Stadt anzuschauen – und trifft dabei einen geheimnisvollen Mann, der in ihrer Nachbarschaft wohnt. Tobia ist Amerikaner – und er ist blind. Alice verliebt sich in ihn, ohne zu ahnen, auf was sie sich einlässt.

Aufbau Taschenbuch, Berlin 2014

Hubert Sühr

Der Banker und der Staatsanwalt

Hubert Sühr - Der Banker und der Staatsanwalt

Prosalektorat

Philipp B. wird am frühen Morgen durch Polizei und Staatsanwaltschaft aus dem Schlaf geholt. Unbekannte Menschen durchsuchen rücksichtslos seine Wohnung. Ihm wird Untreue vorgeworfen, weil er angeblich seinen Arbeitgeber, eine Bank, durch den Erwerb spekulativer amerikanischer Wertpapiere geschädigt haben soll. Oberstaatsanwalt Hannes J. ist Leiter der Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Wirtschaftskriminalität. Er ist ausgewiesener Spezialist für strafbare Untreue und verfolgt mit großer Akribie Vorstände und Führungskräfte von Banken.Die Subprime-Krise in den USA und die folgende weltweite Refinanzierungskrise bedrohen die Existenz der Bank und den Job Philipps. Die Suche nach den Schuldigen hat begonnen.

SüdWestBuch Verlag, Stuttgart 2014

Jo Hess

Michal Lindqvist. In den Tiefen des Teiches

Band 3

Jo Hess - Michal Lindqvist. In den Tiefen des Teiches

Lektorat

Mit Feuereifer stürzen sich Michael und Konstantin auf ihren ersten Fall. Eine Mutprobe an einem Teich, um den sich düstere Mordgeschichten ranken, hat einen Jungen fast das Leben gekostet. Doch schnell wird ihnen klar, dass kein Training der Welt sie auf das Grauen vorbereiten kann, das zu bekämpfen sie sich geschworen haben. Das schwarze Wasser des Teichs droht die jungen Helden in seinem schrecklichen Sog zu verschlingen.

Kindle Edition, Luxemburg 2016

Jo Hess

Michael Lindqvist. In einer dunklen Nacht

Band 2

Jo Hess - Michael Lindqvist. In einer dunklen Nacht

Lektorat

Michael wird von schrecklichen Albträumen heimgesucht. Auf der Suche nach Erlösung vertraut er sich erneut dem Priester Henry Cavill an. Dabei weiß er nicht, dass auch Henry etwas vor ihm verbirgt. Und um Michael zu helfen, muss der Priester sein Geheimnis offenbaren.

Nach einem schweren Schicksalsschlag ist Michael Lindqvist gezwungen, sein Leben zu ändern und fortan Jagd auf Monster zu machen. Neben klassischen Bestien wie Werwölfen, Vampiren und Dämonen, wird er es mit unterschiedlichen Gestalten aus alten Legenden zu tun bekommen.

Kindle Edition, Luxemburg 2016

Matthias Meyer Lutterloh

Sokrates-Lieyes

Matthias Meyer Lutterloh - Sokrates-Lieyes

Prosalektorat

Die Sokrates Trilogie. E-Book-Serie in 12 Teilen. Gebündelt als drei spannende Kriminalromane über Tod, Schicksal, Rache, Manipulation und die Gefahren des Internets. Buch 1:  Sokrates Lieyes

14. April 2014, Washington, D.C. – Troy Turner, ein ebenso erfolgreicher wie ehrgeiziger Journalist, steht kurz vor seinem beruflichen Durchbruch, als er Zeuge eines dramatisch verlaufenden Banküberfalls wird. Drei Jahre später beginnt ein Serienkiller namens Sokrates, seine Opfer auf bestialische Weise umzubringen und diese Morde auf seiner Internetseite zu veröffentlichen. Der Mörder hat weitere Menschen in seiner Gewalt und kündigt neue Live-Episoden seiner Verbrechen an. Gleichzeitig verdichten sich die Hinweise darauf, dass alle Opfer mit dem Banküberfall vom 14. April 2014 in Verbindung stehen. Messine Okeanos, leitende FBI-Ermittlerin, die damals ebenfalls vor Ort war, nimmt mit Hochdruck die Ermittlungen auf. Sokrates jedoch zwingt die Agentin, Troy Turner zu ihren Einsätzen mitzunehmen. Der Journalist muss dabei eine neuartige, online geschaltete Cyberbrille tragen, welche die sonst so geheimen FBI-Einsätze in Realtime über Sokrates’ Webseite mit der Internetgemeinde teilt. So beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, während die Grenzen zwischen Fiktion und Wirklichkeit, Raum und Zeit, Verdächtigen und Opfern zunehmend verwischen: Geschickt nutzt Sokrates die Grauzonen des Internets für sein grausames Spiel.

www.sokrates-lieyes.de

Kindle Edition, Zypern 2013

Stephanie Machoi

Frauenzeitalter

Stephanie Machoi - Frauenzeitalter

Prosalektorat

Ein spannender und provokativer Politthriller: Stephanie Machoi. Frauenzeitalter. Tredition, Hamburg 2013. Lektoriert von den Freien Lektoren Obst & Ohlerich.

"Jung, schön und brillant im Job: Als Leonie Fried als jüngste Superministerin aller Zeiten im Alter von 38 Jahren die Karriereleiter hinaufkatapultiert wird, wähnt sie sich am Ziel ihrer Träume. Ihr erstes Projekt, die Abschaffung des Mannes aus der Gesellschaft, scheint ein Selbstläufer zu sein, denn die Frauen haben ein Europa geschaffen, in dem ihre Selbstverwirklichung das oberste politische Ziel ist. Doch dann kreuzt mit Marc ein besonders aufregendes Exemplar der Gattung Mann Leonies Weg und sie muss Entscheidungen treffen, die auch das Leben anderer für immer verändern werden.

Tredition, Hamburg 2013

Nelly Arnold

Ohne Mann bin ich wenigstens nicht einsam

Nelly Arnold - Ohne Mann bin ich wenigstens nicht einsam

Literaturgutachten

Tausche Ehemann gegen das Leben in vollen Zügen: In wenigen Wochen wird Lyn vierzig. Die Zeiten des inneren Aufruhrs sind vorbei, bald ist sie Inhaberin einer eigenen Buchhandlung, und einen liebenden und treuen Ehemann hat sie auch. Liebend? Treu? Schön wär’s! Aus heiterem Himmel verlässt Christoph sie während des sonntäglichen Frühstücks. Und plötzlich fragt sich Lyn: Hat nicht doch etwas gefehlt in ihrem Leben? Leidenschaft und Spaß zum Beispiel? Höchste Zeit für einen furiosen Neuanfang!

Diana, München 2013

Franz Dinda

Kavalier an Dame

Poetenkarten

Franz Dinda - Kavalier an Dame

Stillektorat der Präsentationsmappe zur Verlagsbewerbung

Aus Sicht eines Banausen ist Kavalier an Dame eine überdimensionierte Pappschachtel mit einem Dutzend unzeitgemäß bedruckten, umständlich formulierten Grußkarten und einem Stapel Briefumschlägen. Nostalgiker und Ästheten hingegen erkennen darin eine Huldigung an Stil und Leidenschaft und schätzen es als haptisches wie literarisches Erlebnis. Die zwölf Karten mit romantischen Botschaften eines Kavaliers an seine Dame sind der poetische Ausdruck einer Sehnsucht, die ihren Adressaten erreicht, weil sie über die Postkarte hinauswächst. Mit hintergründigem Witz bringt Franz Dinda die Ungeduld, Maßlosigkeit und Verzückung auf den Punkt, die den Zustand des Verliebtseins auszeichnet und möchte damit eine leidenschaftliche Korrespondenz anstoßen.

Traditionell in der Manier von Gutenberg angefertigte Akzidenzen im außergewöhnlichen Diplomatenformat. Entstanden unter Verwendung von schwerem italienischem Feinpapier mit filzmarkierter Oberfläche. Schlussendlich in aufwendiger Handarbeit veredelt mit einem roten Farbschnitt. Entsprechend abgerundet mit zwölf klassischen, seidengefütterten Büttenkuverts.

Der Box ist überdies eine DVD mit 12 kleinen, liebevoll inszenierten Kurzfilmen beigelegt, in denen sich mit dem Autor befreundete, literaturaffine Künstler der einzelnen Texte annehmen. Die unter der Regie von Franz Dinda entstandenen Filme sind gleichzeitig sein Regiedebuet und zeigen ganz individuelle und lyrische  Interpretationen der leidenschaftlichen Kurztexte. Zu sehen sind:

Dieter Moor | Alexander Scheer | Fabian Busch | Ulrich Matthes | Mirco Kreibich | Sabin Tambrea | Edin Hasanovic | Axel Bosse | Norbert Bisky | Herbert Knaup | Robert Gwisdek | Jan Hendrik Stahlberg

Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2013

Astrid Korten

Tödliche Perfektion. Poesie der Macht

eBook (Umschlag: © dotbooks)

Astrid Korten - Tödliche Perfektion. Poesie der Macht

Prosalektorat

„Ihre Augen glitzerten gefährlich. ‚Du hast doch keine Angst vor mir, oder?‘, fragte sie. Der Klang ihrer Stimme ließ ihn schaudern. Das Spiel hatte begonnen.“

Hongkong, Sitz eines internationalen Pharmakonzerns. Robert Faber, Vorstandsvorsitzender und Hauptaktionär, kann sein Glück kaum fassen: Einer seiner Wissenschaftler hat eine revolutionäre Entdeckung gemacht – der neue Wirkstoff Rebu 12 stoppt den Alterungsprozess! Das Milliardengeschäft mit der ewigen Jugend ist zum Greifen nah. Doch Faber ahnt nicht, dass die Information trotz höchster Geheimhaltung schon in falsche Hände geraten ist – und eine skrupellose Sekte sich bereit macht, alles zu tun, um die Formel der Makellosigkeit unter ihre Kontrolle zu bringen …
Fesselnd, dramatisch, eiskalt: Der Thriller über die Schattenseiten der Schönheit und die Abgründe der menschlichen Seele.

„Nicht Krimis à la Agatha Christie sind Astrid Kortens Metier, sondern Gänsehautthriller im Stil von Minette Walters.“ Westdeutsche Allgemeine Zeitung

dotbooks, München 2013

Gerold Fischer

Zwei&zwanzig intim-erotische Miniaturen

Gerold Fischer - Zwei&zwanzig intim-erotische Miniaturen

Prosalektorat

Kleine, intim-erotische Erzählungen zwischen Mann und Frau variieren die Themen Liebe, Begehren und Erotik. Der leichte, oftmals träumerische Tonfall weckt die Fantasie des Lesers und verzaubert. Dies wird zusätzlich durch je ein Bild der Malerin Bina Peers unterstützt, das den Augen Ruhe und Entspannung bietet, um das Gelesene nachklingen zu lassen. Dabei wirkt die farbig gedruckte Moderne Kunst nicht illustrierend, sondern betont Stimmungen und Gefühle.

»Überhaupt ist es das, was die Erzählungen ausmacht. Einerseits ist das Körperliche (der Sex) wichtiger und natürlicher Bestandteil der Liebe. Andererseits führt oft die Betonung der Körperlichkeit zu einer Reduzierung des (anfänglichen) Wir zum Ich. Eine Art Verlust. Dem aber entgehen diese Miniaturen in ihrer Sensibilität und Genauigkeit souverän. Was bleibt, ist die Freude miteinander.« Dr. Gregor Ohlerich

CreateSpace Independent Publishing Platform, EU 2013

Wiete Lenk

Drei Wochen drüber

Wiete Lenk - Drei Wochen drüber

Prosalektorat

In Drei Wochen drüber lädt Wiete Lenk auf eine Kurzgeschichtenreise durch das Leben ein. Wie das Leben selbst, führen die Geschichten zu nachdenklichen, traurigen oder humorvollen Stationen. Themen wie Behinderung, Sterben und Tod finden ihren Raum. Ohne Effekthascherei werden die Protagonisten dem Leser auf liebenswürdige Art nahe gebracht; als ob diese im Haus nebenan wohnen und leben, alltägliche Begebenheiten der Nachbarschaft werden erzählt, bis eine leise, stille – zumeist unerwartete – Wendung Risse in dieses alltägliche Geschehen bringt.

Drei Wochen drüber… welche junge Frau kennt dies nicht? Der Mutter gestehen zu müssen, dass die Menstruation ausgeblieben ist – genau drei Wochen über dem Termin. Der sich damit aufbrechende interfamiliäre Konflikt rückt ins Zentrum dieser Kurzgeschichte, die der Publikation den Titel vererbte: »Was tun?«, fragt sich die Mutter, die sich in ihrer Jugend in der gleichen – misslichen (?) – Lage befand.

„Eine Sammlung von lebendigen Kurzgeschichten, die man immer mal wieder gerne zur Hand nimmt.“ (Martina Freier, Lektoratsdienste der EKZ vom 17.06.2013)

CH. SCHROER, Lindlar 2013

Danielle Weidig

Hybris

Der gefährliche Weg zur Wahrheit

Danielle Weidig - Hybris

Prosalektorat

In der mittelalterlichen Stadt Hokolesqua, deren Bewohner, ob Kind oder Greis, weißhaarig sind, lebt der Erfinder Gavri’el van Geel. Konfrontiert mit dem Mysterium Hokolesquas, betrogen um seine Identität und zum Tode verurteilt durch Menschen, die sich unbeirrbar einem jahrhundertealten Gelübde unterwerfen, flieht Gavri'el gemeinsam mit seinem Freund Morcant, um sein Leben zu retten und die Wahrheit zu ergründen. Seine Suche führt ihn durch ein gefährliches, weites Land, bis er endlich die uralten Geheimnisse einer untergegangenen Zivilisation und die ungeheuerliche Lebenslüge seiner Herkunft entschlüsselt.

"In einer zukünftigen, mittelalterlich-mythischen Welt spielt dieser Fantasyroman – die ersten Seiten haben mir gefallen; das ist sauber, wortgewandt und gut lesbar in einem historisierenden Stil geschrieben. Werfen Sie einen Blick hinein, das liest sich gut!" (Quelle: Johannes zum Winkel, www.xtme.de)

Kindle Edition, Luxemburg 2012

Chris Vandoni

Die Sphären von Molana

Science-Fiction

Chris Vandoni - Die Sphären von Molana

Prosalektorat

Christopher Vanelli, Kommandant der Space Hopper, lässt sich Neuro-Sensoren implantieren, um seinen Raumgleiter und andere Geräte mental steuern zu können. Doch unerwartete Komplikationen lassen ihn eine Stimme hören, die ihm eine Botschaft unbekannter Herkunft übermittelt: Ein Hilferuf oder eine Falle? Christopher und seine Crew machen sich auf, das Geheimnis zu lüften. Nach einer Zwischenlandung am Nordpol von TONGA-II und einer unglaublichen Begegnung führt sie die Spur zum Planeten MOLANA-III, nicht ahnend, dass sich dort eine Gefahr unermesslichen Ausmaßes zusammenbraut, die alles zu vernichten droht. Die Crew der Space Hopper gerät in ein Abenteuer, in dem es für die Beteiligten immer schwieriger wird, zwischen Illusion und Realität zu unterscheiden. Dabei gilt es, das Geheimnis der Sphären zu erforschen.

Spiegelberg Verlag, Angemünde Fahrwangen 2012

Robert Scheer

Der Duft des Sussita

Robert Scheer - Der Duft des Sussita

Prosalektorat der Sussita-Geschichte vor Verlagsbewerbung

Sussita ist kein Cocktail, auch keine glutäugige Schönheit, Sussita ist der Trabi des Nahen Ostens. Welch ungeahnte Wirkung dieses Nationalauto auf Menschen und Kamele hat, wie Lothar Matthäus und Rabbi Avramoff am defensiven Mittelfeld scheitern und der erste Kibbuz privatisiert wird, davon erzählt Robert Scheer mit einem ganz eigenen Humor in seinem Debüt. In zwölf miteinander verbundenen Geschichten zeigt er Bilder eines zutiefst zerrissenen Gelobten Landes, Israel mit all seinen Widersprüchlichkeiten und Verwerfungen. Brillante Komik, eine dezidiert politische Weltsicht, kakanische Umständlichkeit und orientalische Üppigkeit - das alles ergibt eine umwerfende Melange!

„Umwerfend ... Mit Sicherheit die respektloseste, aber auch die treffendste Beschreibung Israels, die bis heute in deutscher Sprache geschrieben wurde." Florian Hunger, JÜDISCHE ZEITUNG / 01.08.2012

Hanser Berlin, Berlin 2012

Anila Wilms

Das albanische Öl oder Mord auf der Straße des Nordens

Roman

Anila Wilms - Das albanische Öl oder Mord auf der Straße des Nordens

Stillektorat in Vorbereitung auf die Verlagsbewerbung

Zwei junge Amerikaner werden in den frühen zwanziger Jahren auf einer Brücke in den nördlichen, schwer zugänglichen albanischen Bergen ermordet. Drei Hirten beobachten die Tat, ein deutscher Ingenieur transportiert die beiden Toten und ihren schwerverletzten albanischen Fahrer auf seinem Lastwagen nach Tirana. Dort bricht hektische Aktivität aus: In den Cafés diskutieren die Journalisten über das Motiv des Mords, der US-Botschafter vermutet einen Anschlag konkurrierender Geheimdienste aus England oder Italien auf amerikanische Öl-Interessen und lässt ein Kriegsschiff kommen, im albanischen Parlament werden innenpolitische Fehden über die Ursachen und Folgen des Anschlags mit Waffen ausgetragen, der Polizeichef lässt die angeblichen Täter erschießen und ihre Leichen auf dem Markt in Tirana ausstellen, und während des Trauergottesdienstes für die toten Amerikaner kommt es in Tirana zum Showdown zwischen dem albanischen Kriegsminister und dem Bischof. Am Ende klärt sich der Mord auf: Es war eine Verwechslung, allerdings mit geheimnisvollen Umständen garniert. Und das albanische Öl? Eine verrückte Geschichte, die tatsächlich passiert ist und weltpolitische Folgen hatte.

„Ein starkes Buch." ZDF/3sat: Das blaue Sofa / 14.10.2012, Anila Wilms im Gespräch mit Christhard Läpple

„Komplexe Verzweigungen mit Leichtigkeit zu erzählen, ein ernstes Thema humorvoll und trotzdem mit Respekt aufzugreifen, ist die Stärke dieses sehr charmanten Romans." Charlotte Janz, BADISCHE ZEITUNG / 12.10.2012

„Genau hingeschaut zu haben, feine Verästelungen präzise erzählen zu können, ist die Qualität dieses feinen, erstaunlichen, charmanten und sinnvoll schrägen Kriminalromans resp. Polit-Thrillers aus den albanischen Bergen." Thomas Wörtche, CULTurMAG / 18.08.2012

Transit Verlag, Berlin 2012

Birgit Blume

Die verborgenen Inseln

Fantasyroman

Birgit Blume - Die verborgenen Inseln

Prosalektorat

Eine eigenwillige junge Frau, ein Buch mit einem Geheimnis, eine Reise in eine andere Welt …

Als Jo in einer Sturmnacht in einer Höhle ein Buch findet, ahnt sie nicht, wie sehr dieser Fund ihr Leben verändern wird. Denn das Buch birgt ein Geheimnis, das zum Tod führen kann. Nur ein Mann kann die Gefahr abwenden. Um ihn zu finden, reist Jo mit ihrem Bruder Motz, dessen Freund Luc und der Wahrsagerin Manù auf die Insel Thuroth. Dort wird sie in den Kampf der Bevölkerung gegen den Fürsten und dessen Magier verwickelt, die enger mit ihrem Schicksal verbunden sind, als ihr lieb ist.

BoD, Norderstedt 2013

Erik J. Roberts

Krügers Bericht

Erzählung

Erik J. Roberts - Krügers Bericht

Prosalektorat

Für Marcus Krüger bedeuten Ehe und Arbeitsplatz die Hölle. Als Assistenzarzt lernt er die dreizehnjährige Nele Könnecke kennen, zu der er tiefe Liebe empfindet. Nach zwei Jahren innerer Zerrissenheit, Begierde und Konflikten wird aus beiden ein Paar, was sich über Konventionen hinwegsetzt. Doch Krügers zutiefst gedemütigte Frau übt Rache, die nicht nur das leidenschaftliche Glück, sondern auch Krüger selbst zerstören soll.

Erik J. Roberts nähert sich in seiner kontroversen Erzählung sensibel dem Thema Parthenophilie, dem Interesse an pubertierenden Mädchen. Sinnlichkeit und große Emotionen machen Krügers Bericht zu einem unvergesslichen Leseerlebnis. Wer Vladimir Nabokovs Lolita oder Marguerite Duras Der Liebhaber schätzt, wird Krügers Bericht lieben.

epubli, Hamburg 2012

Franz Dinda

Ein BilderReimbuch über Liebe

Gedichte

Franz Dinda - Ein BilderReimbuch über Liebe

Redaktion & Lyriklektorat vor Verlagsbewerbung

Der junge, eigenwillige Schauspieler Franz Dinda steht für eine Generation, der das Wort "Romantik" kein Fremdwort ist, eine Generation, die sich das Leben und Lieben nicht verbiegen lassen will, die ihre ganz spezifischen Sehnsüchte hat, Gedanken, die ins Weite ragen, ins Unmögliche, Ungesicherte. Beim Blick auf unsere Gegenwart fragt Dinda: „Wer soll hier noch vom großen Glück träumen können, in einem Land, das sich anfühlt wie eine gigantische Blase? Wie eine Bombe – ohne Wirtschaftszünder. Panikfleiß statt Liebeserdung, so sieht's aus." Was aber setzt Dinda dagegen: Ein großes, expressives, wortgewaltiges und doch ruhiges, harmonisches Opus, sein „BilderReimbuch", ein starkes Stück über Liebe und Treue.

Mit Bildern von Armin Müller-Stahl, Jonathan Meese, Norbert Bisky, Kent Williams, Jakob Michael Birn, Bodo Vitus und Udo Lindenberg.

„Gedichte. Und zwar tolle. Jandl-artig" Jenny Zylka im Tagesspiegel, 27.08.2011

„Ich mochte die Texte schon beim ersten Hören. Ich bewundere Franz dafür, dass er das durchgezogen hat. Poesie fehlt nämlich in unserer Zeit." (Jessica Schwarz)

Weissbooks, Frankfurt/M 2010

Andreas Schäfer

Wir vier

Roman

Andreas Schäfer - Wir vier

Korrektorat des Auszuges "Auszeit" – Wettbewerbsbeitrag zum Ingeborg Bachmann-Preis 2009

Lothar war Pilot bevor es geschah. Seine Frau Ruth war damals Stewardess, nun hilft sie in der Telefonseelsorge, damit es wenigstens anderen besser geht. Ihr Sohn Merten glaubt als Einziger zu wissen, warum sein Bruder ermordet wurde. In der Familie Wilber klafft eine Lücke. Man redet nicht über Jakob und über den Grund, warum er nicht mehr da ist. Am Tag der Verurteilung des Mörders zünden sie eine Kerze an und warten, bis der Anruf kommt: Lebenslänglich. Nachts liegen die Eltern nebeneinander und die Mutter fragt: Bist du erleichtert? - Nein.

Andreas Schäfer erzählt luzide und souverän die Geschichte eines Traumas und seiner Folgen. Sie lässt den Leser nicht mehr los.

„Unglaublich feinfühlig erzählt." BUCHMARKT

„Exzellenter Roman - ein Buch das einem nachgeht." RBB Stilbruch

„Eine wahre Rarität angesichts der plakativen Prosa dieses Frühjahrs." LITERARISCHE WELT

„Andreas Schäfer … ausgesprochen gut." TAZ

„Genau, dicht und berührend." WDR 5

„Schäfers Prosa ist eine angenehm zurückgenommene, fast kühle, zuweilen leuchtende.“ DER TAGESSPIEGEL

„Familiendrama mit Sogwirkung." BIELEFELDER

„Präzise und dennoch einfühlsam inszeniert Andreas Schäfer ein Ballet der Verfehlungen.“ SZ

DuMont Buchverlag, Köln 2010

Chris Vandoni

Die Kolonie Tongalen

Roman

Chris Vandoni - Die Kolonie Tongalen

Prosalektorat

Der neuste Auftrag führt Ernest Walton und seine Crew auf den Kolonialplaneten TONGA-II. Ihr Raumgleiter wird dabei zum Schmuggel hochbrisanter Daten missbraucht. Bei der Ankunft auf dem Planeten fliegt die Sache auf und sie geraten mitten in den Aufstand einer lokalen Terrororganisation, dem Auftraggeber des Schmuggels. An der Seite der Kolonialverwaltung fechten sie einen erbitterten Kampf aus. Im Durcheinander der Kämpfe werden Freundschaften auf die Probe gestellt und es kommt zu neuen, unerwarteten Allianzen. Doch im Laufe der Geschehnisse müssen Ernest und seine Crew feststellen, dass es um weit mehr geht als um die Zukunft von TONGA-II. Sie erleben eine böse Überraschung, die alles erneut infrage stellt.

Spiegelberg Verlag, Angermünde Fahrwangen 2012

Katja Rübsaat

Montez

Geschichte einer Sängerin

Katja Rübsaat - Montez

Redaktion, Prosalektorat, Korrektur, Imprimatur

Tina Montez sucht Erfüllung. Doch wie im Leben so oft, überrascht sie das tragische Unglück ihres Freundes. Sie flieht zu ihrem Onkel auf die Finka in die Einsamkeit. Hier spürt sie das Feuer der spanischen Gitarre. Auf der Suche nach dem Glück erfährt sie Freud und Leid einer verrückten Welt: Mit London, Köln und Los Angeles beginnt der Siegeszug einer Stimme. Let’s Rock’n Roll.

Katja Rübsaat versteht es, mit Rhythmus und Gefühl eine Fabel von Freundschaft, Liebe und Erfolg zu erzählen.

trafo Verlag, Berlin 2009

Katerina Timm

Kosakenbraut

Historischer Roman

Katerina Timm - Kosakenbraut

Verlagsbewerbung

In der Welt der Kosaken sind Frauen mächtig: Sie kämpfen als Kriegerinnen an der Seite der Männer, ihre Stimme zählt. Die junge Elja ist die Tochter des Atamanen, der über ihr Volk herrscht. Er hat sie zu seiner Nachfolgerin ausersehen. Doch Elja leidet zu sehr an seiner Grausamkeit, bricht mit ihm und flieht an die Schwarzmeerküste. Dort findet sie Frieden, bis ihr Vater sie unter dem Vorwand, er liege im Sterben, zurück in die Heimat lockt. Der junge Krieger Andrei holt sie ab, und auf der langen Reise zurück in die Steppe verlieben sich die beiden ineinander. Gleichzeitig beginnt Elja zu begreifen, dass sie über ungeahnte Macht verfügt: Wie ihre tote Mutter besitzt sie die Gabe, Träume zu lesen und zu beeinflussen. Als sie den Verrat ihres Geliebten entdeckt und es zum Machtkampf mit ihrem Vater kommt, findet Elja zu einem anderen, wirklich unabhängigen Leben. Auf atemberaubende Weise verknüpft Katerina Timm in diesem großen historischen Roman die Welt und Geschichte der Kosaken mit dem Leben einer außergewöhnlichen Frau.

„Meisterhaft erzählt!" HEIM UND WELT / 03.03.08

„Ein spannender Schmöker … " 11.04. 08 / LITERATURE.DE

„Träume für einen verregneten Urlaubstag" BUNTE / 26.06.08

(2009 als Taschenbuch bei List)

Marion von Schröder, Berlin 2008

Michael Zech

Wo bist du, mein liebes Heimatland

Michael Zech - Wo bist du, mein liebes Heimatland

Redaktion, Prosalektorat, Korrektur, Imprimatur

Unsere Welt ist der Tagebau. Globendorf, Abrisskante und ein Naturschutzgebiet sind Rainers Terrain. Doch da ist auch Roswitha, die geht nun mit Fred, Privatdetektiv, ehemaliger Stasispitzel. Es ist die Zeit der Wende, auch für Jens, der sich in Friedberg über dem Kolonialmuseum eingerichtet hat. Nicht alle überleben, wie die Tschuktschenfrau.

Michael Zech bebildert mit unvergleichlicher Kraft und Artistik das Drama einer Welt im Umbruch. Vier Menschensuchen ihren Weg durch die Nachwendezeit, immer nahe am Scheitern. Und doch gibt es etwas, das sie am Leben hält.

trafo Verlag, Berlin 2007

Marc Houma

Die Ungebändigten

Marc Houma - Die Ungebändigten

Redaktion, Prosalektorat, Korrektur, Imprimatur

Spartacusaufstand. Das Jahr 73 vor Christus. Nichts deutet auf einen Aufstand hin, als es einer kleinen Gruppe von Sklaven gelingt, der Gladiatorenschule in Capua zu entkommen. Rasch entwickelt sich ein Flächenbrand, der das ganze Land erfasst. Trotz gewaltiger Truppenaufgebote können die Römer ihn nicht eindämmen, müssen stattdessen herbe Verluste hinnehmen.

Marc Houma erzählt die Geschichte des Aufstandes als ultimativen Drang, den Ketten der Sklaverei zu entkommen.

trafo Verlag, Berlin 2007

Elisabeth Altenweger

Sintemalen

Elisabeth Altenweger - Sintemalen

Redaktion, Prosalektorat, Korrektur, Imprimatur

Susanna steht mitten im Leben. Als jedoch in der Nachbarschaft der Evangelische Brüderverein eine Missionsstation eröffnet, entwickelt sich der scheinbar harmlose Zufall für sie zu einem Albtraum: Gezwungen, sich den Verletzungen ihrer Kindheit und Jugend zuzuwenden, gerät sie abermals in den Strudel dieser verführerischen Macht. Wie ein Keil treiben sich die Geister der Vergangenheit zwischen Susanna und die Gegenwart.

Elisabeth Altenweger entfaltet ein fesselndes Panoptikum christlichen Fanatismus. Zugleich ist das Buch ein unverzichtbarer Beitrag zur aktuellen Fundamentalismusdebatte.

trafo Verlag, Berlin 2006

Torsten Müller

Der Ritter Christi

Torsten Müller - Der Ritter Christi

Redaktion, Prosalektorat, Korrektur, Imprimatur

Dampfendes Blut fraß sich gierig durch frisch gefallenen Schnee und gefror fast augenblicklich zu einer rotbraunen Eiskruste. Der Ritter holte erneut aus und sein Schwert fauchte in den Hals seines Gegners, der gurgelnd nach hinten kippte. Dumpf fiel der Körper auf einen zerborstenen Schild, der schräg in einer Schneewehe steckte. Hier, am äußersten rechten Flügel des Schlachtfeldes, gab es jetzt keinen Feind mehr. Das Sterben aber war noch lange nicht zu Ende.

Torsten Müller erzählt eine packende Familienfehde zur Zeit der Kreuzzüge, die den jungen Ritter Walter von Westereck bis vor die Tore Jerusalems führt.

trafo Verlag, Berlin 2006

Corinna Luedtke

Die Nächte mit Paul

oder der Tag ist anderswo

Corinna Luedtke - Die Nächte mit Paul

Redaktion, Prosalektorat, Korrektur, Imprimatur

Die Geschichte einer Liebe, die niemals zum Glück führen kann und doch unvermeidbar bleibt. Luisa ist fasziniert von der Stärke und Unabhängigkeit, die Paul ausstrahlt. Entgegen der Warnungen ihrer Freunde stürzt sie sich voller Leidenschaft in die Nächte mit ihm. Doch die Beziehung hat ihre Schattenseiten: psychische Zwänge, wechselseitige Missverständnisse und körperliche Gewalt. Der Traum vom Glück wird zum Albtraum. Die Befreiung muss gelingen.

Corinna Luedtke hat mit dem vorliegenden Roman eine unvergessliche Geschichte über die Liebe, das Leiden und das Leben verfasst.

trafo Verlag, Berlin 2006

AGB Datenschutz Links Impressum
Facebook Literaturpreis Nordost