Datenschutz: Ihr Besuch wird von PIWIK anonymisiert erfasst. Mehr erfahren!

Aktive Filter:   Neissuferverlag X Ausgewählte Autoren X

Autoren

Porträts

Unsere Autorinnen und Autoren schreiben in den Bereichen Lyrik, Belletristik, Kinder- und Jugendbuch, Wissenschaft und Sachbuch.

Bewegen Sie den Mauszeiger über die Galerie und Sie erhalten einen Überblick über unsere Autorinnen und Autoren. Mit einem Klick auf das Autorenfoto erhalten Sie Informationen zur Vita sowie den Publikationen.

Alternativ können Sie links in der Seitennavigation die Listenansicht auswählen und erhalten eine alphabetische Liste mit auffahrenden Informationstexten.

Porträts

Ulla Kerckhoff

 - Ulla Kerckhoff

Ulla Kerckhoff arbeitete als Grafikerin in einer Werbeagentur in Hagen (NRW). Nach ihrer Heirat war sie freiberuflich tätig. Ihr Arbeitsspektrum umfasste Werbegestaltung, plakative Entwürfe, Umschlagbuchgestaltungen, Buchillustrationen, sowie Textil- und Fliesendesign. Später folgten zwei Kinderbücher, die von ihr illustriert und veröffentlicht wurden.

Viele interessante Reisen führten sie in die verschiedensten Länder, insbesondere in den asiatischen Raum. Die beeindruckendste ihrer drei China Rundreisen (1988-1995) war eine Fahrt entlang der nördlichen Route der Seidenstraße durch Zentralasien bis nach Peking. Angeregt durch diese Reiseimpressionen erfolgten Aquarellausstellungen, bis schließlich die Idee entstand, diese Eindrücke in einem spannenden Abenteuer-Jugendbuch zu verarbeiten.

Karatabar oder die Suche nach dem verlorenen Reich, Neissufer Verlag, Görlitz 2018

Porträts

Natascha Sturm

 - Natascha Sturm

Geboren 1967 in Kassel, lebte Natascha Sturm mit ihrer Familie acht Jahre im schönen Havelland (Brandenburg), wo die ersten Ideen zur Elfe Taty entstanden. 2013 erfolgte der Umzug nach Görlitz in Sachsen, wo sie seitdem mit ihrem Mann und Sohn lebt.

Neben dem Schreiben widmet Natascha Sturm sich mit Begeisterung der Heilpflanzenkunde. Seit ihrem Abschluss an der Freiburger Heilpflanzenschule als Phytopraktikerin, hält die Heilpraktikerin Vorträge und Workshops zu diesem Thema. Nichtzuletzt aus diesem Grunde, ist es ihr ein Anliegen, Heilpflanzenwissen auf anschauliche Weise in ihren Büchern zu verarbeiten. So kommen auch in ihrem Erstlingswerk „Taty und Paul – die fantastischen Abenteuer einer Elfe“ Gänseblümchen, Spitzwegerich & Co. zu ihrem Einsatz.

Entstanden aus den abendlichen Fragen des Sohnes: ”Mami, kannst Du mir noch eine Geschichte erzählen?“, entstand die Erzählung von Taty und Paul, die mit den Illustrationen von Juliane Wedlich als erstes Buch von ihr erhältlich ist.

Taty und Paul, Neissuferverlag, Görlitz 2016

AGB Datenschutz Links Impressum
Facebook Literaturpreis Nordost